GC2012: Innova präsentiert Lineage II

Die Free2Play-Welle, die letztes Jahr verstärkt in Mode gekommen ist, geht auch dieses Jahr weiter. Immer mehr Publisher entscheiden sich zu diesem Spielkonzept, um viele Spieler für ihre Produkte zu begeistern. Kann sich Innova mit Lineage II von den ganzen Free2Play-Titeln abheben?

Schon der Stand von Innova war anders, als alles was ich bis jetzt auf der Gamescom gesehen habe. Es war echter Rasen ausgelegt, und alles war mit Blumen verziert. Präsentiert hat man dann auf kleinen Plätzen, die wie kleine Terrassen angelegt waren. Es war wie ein kleiner Erholungsurlaub von den ganzen anderen Terminen, die man bis dahin schon hatte.
So bekam ich dann auch einen kleinen Einblick in dieses durchaus interessante MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game). Insgesamt gibt es in diesem Spiel 8 Klassen und Rassen, für die man sich entscheiden muss, bevor man das Spiel startet.
Dieses Spiel ist in erster Linie als PvP (Player vs. Player / Spieler gegen Spieler) ausgelegt. Das heißt, der Kampf Spieler gegen Spieler steht im Vordergrund und wird auch mit den verschiedensten Wettbewerben immer wieder aufgegriffen.

So gibt es zum Beispiel verschiedene Olympiaden, wo die Besten der Besten den Sieger ermitteln, der dann mit verschiedenen Belohnungen innerhalb des Spiels ausgezeichnet wird. Beispielsweise den Heldenchat, in dem nur bestimmte Spieler schreiben können. Alle Spieler können diesen Chat sehen, und somit steigt die Bekanntheit der aktuellen "Helden" und deren Ansehen unter den anderen Spielern.
Insgesamt ist die Kommunikation und die Interaktion der Spieler untereinander sehr wichtig. Ohne diese Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Spielern kommt man in diesem Spiel nicht weit. Andererseits hat die Interaktion der Spieler untereinander Einfluss auf die Ökonomie der Spielwelt (Handel u.ä.).
Bei Lineage II kommt das eigens für dieses Spiel entwickelte Sicherheitssystem Frost zum Einsatz, welches effektiv Bots und Cheater aus dem Spiel ausschließt. Somit wird der Spielspaß der ehrlichen Spieler nicht getrübt, und es herrscht ein faires Gegen- und Miteinander.

Wie bei allen Free2Play-Titeln gibt es natürlich auch Spielinhalte, die man nur mit echtem Geld erwerben kann. Um das Balancing im Spiel nicht ins Ungleichgewicht zu stürzen, bekommt man lediglich das Aussehen verändernde Gegenstände ohne Boni sowie Zeit in Form von mehr Erfahrung für schnelleres Leveln.

Was das Spiel aber richtig von der Masse abhebt, ist die Lokalisierung des Spiels. Hier wird nicht nur das Spiel in die jeweilige Landessprache übersetzt, sondern der Spielinhalt wird auch für die einzelnen Länder angepasst. Somit unterscheiden sich die Spielversionen jeweils voneinander. Auch wird der Support komplett in der Landessprache angeboten, und die Bezahlsysteme der einzelnen Länder entsprechend berücksichtigt.

Viel Arbeit also, welche man auch in der umfassenden Testphase (Beta-Phase) des Spiels erkennen kann.
Die Beta-Phase verläuft hierbei in zwei Phasen ab. In der ersten Beta-Phase (diese läuft bereits schon 2 Wochen) wird die vorletzte Erweiterung getestet. In der zweiten Phase (sie startet im September) wird die zuletzt erscheinende Erweiterung getestet, und sichergestellt, dass alles ohne Fehler lokalisiert wurde, und sich im Spiel keine Bugs eingeschlichen haben.
Der deutsche Release ist für Oktober 2012 geplant. Die nächsten Pläne von Innova sehen eine Lokalisierung für Polen vor.

Insgesamt wirkt dieses Spiel recht solide. Wer auf PvP-Kämpfe steht, sollte auf jeden Fall mal rein schauen. Die Anmeldung für die Beta von Lineage II findet ihr hier, oder Ihr macht bei unserem Gewinnspiel mit (siehe unten), bei dem Ihr Keys für die Closed-Beta des Spieles gewinnen könnt.


6. September 2012, von Andreas 'ResQ' Nix

Gewinnspiel:

Das Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen.

gamescom 2012

Event

Websitegamescom.de
OrtKöln Messe
Beginn16.08.2012
Laufzeit4 Tage

Innova

Publisher

Lineage II Goddess of Destruction

PC Spiel

GenreMMORPG
PublisherInnova
Websitelineage2.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews