GC2012: Fishlabs präsentiert Galaxy on Fire 2

Der Mobile Sektor kommt immer mehr in Mode. Somit sind Portierungen von PC-Spielen auf Smartphones oder Entwicklungen ausschließlich für Smartphones durchaus Praxis.
Dass es auch anders herumgeht, zeigt Fishlabs mit ihrem Titel Galaxy on Fire 2.

Bei Galaxy on Fire 2 handelt es sich um eine Weltraumsimulation. Hier kann man in über 20 Sternensystemen mit unzähligen Planeten herumfliegen und Missionen bewältigen oder Handel betreiben.

Vor 2 Jahren erschien dieses Spiel auf iOS-Geräten und wurde 2011 mit dem Deutschen Computerspielpreis in der Kategorie "Bestes Mobiles Spiel" ausgezeichnet. Aber iOS war Fishlabs noch nicht genug, und so folgten dann Portierungen für Android- und Blackberry-Geräte. Somit war der mobile Markt weitestgehend abgedeckt.

Am 21.August 2012 erschien dieses Spiel nun endlich auch für den PC. Vertrieben wird es für 14,95€ über Origin, Steam oder im Laden als Box-Version. Dieser Schritt hat nicht nur den vielen PC-Enthusiasten zum gefallen, sondern das Spiel selbst wurde für den PC weiterentwickelt. Die Story selbst wurde für den PC neben der kompletten englischen Synchronisation (Text und Sprache) auch vollständig ins Deutsche synchronisiert. So kann man ohne Ablenkung der Handlung folgen, ohne Untertitel lesen zu müssen.
Dass das Spiel zu unterschiedlichen Zeiten für die einzelnen Plattformen erschienen ist, erkennt man auch an den erhältlichen Add-ons. Für den PC ist nun das Grundspiel erschienen. Dieses Grundspiel enthält etwa eine 6-8 Stunden Handlung. Dem Spieler ist hier komplett freigestellt, ob er einfach stur der Haupthandlung folgt, um das Spiel so schnell wie möglich durchzuspielen, oder ob er das Universum erforscht, Seitenstränge verfolgt oder Handel betreibt. Es kann also sehr viel gesehen und erlebt werden, wenn man sich die Zeit nimmt.
Als Fortbewegungsmittel kann man auf 30 verschiedene Schiffe zurückgreifen, die man dann noch einmal individualisieren und so seinen Bedürfnissen anpassen kann. So kann man diese mit unterschiedlichen Waffen- und Abwehrsystemen ausrüsten, um im Kampf einfach bessere Chancen zu haben.
Damit die Weltraumkämpfe etwas leichter sind, kann man sich mehrere Wingman's anheuern, die den Spieler auf seinen Flügen durch den Weltraum begleiten und im Kampf beistehen. So ist der Gegner nicht in der hoffnungslosen Übermacht, und man hat durchaus realistische Chancen, größere Gegnerscharen zu besiegen.
Wenn man alle Missionen geschafft hat, gibt es allerdings immer noch etwas zu erspielen. Man kann auf die Jagd gehen, und insgesamt 36 Achievements in unterschiedlichen Stufen erreichen, die über das Steam-Netzwerk auch anderen Spielern angezeigt werden. So ist dann auch die Herausforderung da, sich untereinander zu messen, um besser als andere zu sein.

Für Android-Systeme gibt es mittlerweile das zweite Add-on des Spiels und im September erscheint das nächste Add-on für iOS-Systeme und den Apple Mac. Dieses enthält etwa 10 Stunden neue Story, neue Schiffe und neue Waffen- und Verteidigungssysteme. Also eine umfassende Erweiterung, welche dann in Zukunft wohl den Weg zum PC finden sollte.

Das Spiel selbst sah auf der Gamescom sehr interessant aus. Vor allem die gezeigten Weltraumschlachten waren mit Maus und Tastatur leicht steuerbar und machten Spaß.


2. September 2012, von Andreas 'ResQ' Nix

gamescom 2012

Event

Websitegamescom.de
OrtKöln Messe
Beginn16.08.2012
Laufzeit4 Tage

Galaxy on Fire 2 : Full HD

PC Spiel

GenreSimulation
PublisherFlashpoint
Websitefishlabs.net/de/games/galaxy-on-fire-2-full-h…
Release21.08.2012
EAN4260231340566

Fishlabs

Publisher

Websitefishlabs.net
Facebookfb/fishlabs
Twittertwitter/fishlabs
YouTubeyoutube/fishlabsgames

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews