gamescom 2019: R8 Games - Pacer

Mit Pacer will R8 Games in die Fußstapfen von Wipe Out und Konsorten treten. Schon länger wurde dieses Renn-Genre vernachlässigt, und hier wird angesetzt, um für Besserung zu sorgen.

In diesem Spiel kann man sich entweder im Singleplayer gegen Computer-Gegner behaupten, oder man tritt online gegen andere Spieler aus aller Welt an, um sein Können unter Beweis zu stellen. Dabei werden euch schnelle Reflexe und vorausschauendes Fahren abverlangt, um euren Weg durch die schnellen, grafisch sehr schön gehaltenen, Strecken mit euren Gleitern zu finden.

Die Wahl eures Gleiters ist auch gleichzeitig der Schwierigkeitsgrad. Einige Gleiter sind gutmütig, und somit besser für Anfänger geeignet, andere Gleiter sind recht giftig, und verzeihen kleine Fehler nicht ganz so gut. Die Gleiter haben besondere Waffen, die ihr im Level selbst aktivieren müsst. So könnt ihr den Gegnern ordentlich einheizen, um hämisch grinsend an ihnen vorbei zu ziehen.

Die Gleiter könnt ihr dabei auch eurem Geschmack entsprechend anpassen. Nahezu alles, was am Gleiter sichtbar ist, kann farblich angepasst werden, um sich so von der Masse abzuheben. Aber nicht nur beim Aussehen kann man sich hervor heben. Es wird eine Rangliste geben, die einen immer weiter zu Höchstleistungen anspornt.

Erscheinen soll das Spiel noch in diesem Jahr für PC, PS4 und Xbox One. Wer einen futuristischen, schnellen Racer mit Herausforderung sucht, ist bei Pacer gut aufgehoben.

16. September 2019, von Andreas 'ResQ' Nix

Pacer

PC Spiel

GenreCombat-Racer
EntwicklerR8
Release2019

Pacer

Sony PlayStation®4 Spiel

GenreCombat-Racer
EntwicklerR8
Release2019

Pacer

Microsoft Xbox One Spiel

GenreCombat-Racer
EntwicklerR8
Release2019

R8 Games

Publisher

gamescom 2019

Event

Websitegamescom.de
OrtKöln
Beginn20.08.2019
Laufzeit5 Tage

Mehr zu diesen Themen