Eine verhängnisvolle Nacht" - ZDF-Thriller mit Silke Bodenbender und Matthias Brandt

Eine verhängnisvolle Nacht" - ZDF-Thriller mit Silke Bodenbender und Matthias Brandt

Wenn das Leben zum Albtraum wird: "Eine verhängnisvolle Nacht" heißt der ZDF-" Fernsehfilm der Woche" am Montag, 16. September 2013, 20.15 Uhr. Inszeniert wurde der Stalking-Thriller von Miguel Alexandre, der zusammen mit Harald Göckeritz auch das Drehbuch schrieb.

Mehr

12. September 2013, von Birgit 'Gewinnspielfee' Bruckner

Drehstart für ZDF/ORF-Thriller "Blutsschwestern" in der Steiermark

Drehstart für ZDF/ORF-Thriller "Blutsschwestern" in der Steiermark

Mit Silke Bodenbender, Nicolette Krebitz, Nora von Waldstetten und Harald Krassnitzer

Fünf Frauen verbringen ein Wochenende in einem traumhaft gelegenen Jagdhaus und werden dort von den Gespenstern der Vergangenheit eingeholt: Von Montag, 27. Mai 2013, an entsteht im österreichischen Glashütten bei Graz die ZDF/ORF-Koproduktion Blutsschwestern (Arbeitstitel) als "Fernsehfilm der Woche". In der Hauptrolle steht Silke Bodenbender vor der Kamera, in weiteren Rollen spielen Franziska Weisz, Nora von Waldstetten, Nicolette Krebitz, Edita Malovcic, Christopher Schärf, Raimund Wallisch, Harald Krassnitzer und viele andere. Regie führt Thomas Roth, das Drehbuch für den Thriller schrieb Agnes Pluch nach der Vorlage von Mora Miedlers Warten auf Poirot.

Mehr

27. Mai 2013, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Mehrfach ausgezeichneter ZDF-Krimi "Das unsichtbare Mädchen" unter Regie von Dominik Graf

Mehrfach ausgezeichneter ZDF-Krimi "Das unsichtbare Mädchen" unter Regie von Dominik Graf

Ein dramatischer Thriller, der ein erschütterndes Bild der Wirklichkeit zeichnet, ist der Fernsehfilm der Woche Das unsichtbare Mädchen am Montag, 29. Oktober 2012, 20.15 Uhr. Im Mittelpunkt steht die Begegnung zweier Kommissare, gespielt von Elmar Wepper und Ronald Zehrfeld, die sich mit einem früheren unheimlichen Fall auseinandersetzen müssen. Regie führte Dominik Graf. Das aufrüttelnde Drehbuch des Münchner Kriminalschriftstellers Friedrich Ani und der Journalistin Ina Jung wurde mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet, der 90-minütige Film mit einer "Diva", dem "Deutschen Entertainment Preis 2012".

Mehr

25. Oktober 2012, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Reviews & Previews