Deutscher Computerspielpreis ehrt die besten Games des Jahres 2022

großartige Gewinnerinnen und Gewinner und ein begeistertes Publikum: Am Donnerstag, den 31. März 2022, wurde der Deutsche Computerspielpreis 2022 (DCP) in München verliehen. Die begehrte Trophäe für das „Beste Deutsche Spiel“ und damit 100.000 Euro Preisgeld gehen an das Weltraum-Action-Game Chorus von Deep Silver Fishlabs aus Hamburg. Moderator und Entertainer Uke Bosse begrüßte das Publikum vor Ort und führte durch die spannende und unterhaltsame Show. Über eine halbe Million Spielefans verfolgten die Preisverleihung im Livestream. Der Deutsche Computerspielpreis 2022 wurde in 16 Kategorien vergeben und ist mit Preisgeldern in Höhe von 800.000 Euro dotiert.

Mehr

31. März 2022, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Deutscher Computerspielpreis 2021: Jury nominiert die besten Games aus Deutschland

Die Nominierten des Deutschen Computerspielpreises 2021 (DCP) stehen fest. Aus 351 Einreichungen ermittelte die Jury die besten Spiele des Jahres. Mehrfach nominiert und damit heiße Anwärter auf eine Auszeichnung sind die Spiele Cloudpunk, Desperados III, Dorfromantik, Iron Harvest und Penko Park. Spannend wird es jetzt in der Kategorie „Spielerin/Spieler des Jahres“. Ab sofort ist die Community gefragt und kann die Siegerin oder den Sieger auf www.deutscher-computerspielpreis.de per Online-Voting bestimmen. Nominiert sind Gnu (Jasmin K.), Nina Kiel und WheelyWorld (Dennis Winkens). Der DCP ist in diesem Jahr mit Preisgeldern in Höhe von 790.000 Euro dotiert. Die große Preisverleihung steigt am 13. April 2021 im Live-Stream.

Mehr

22. März 2021, von Andreas 'ResQ' Nix

Reviews & Previews