Ulrike Kriener ermittelt im 22. Fall des ZDF-"Samstagskrimis"

Mord oder Selbstmord? Diese Frage stellt sich Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) in Der Wald am Samstag, 25. April 2015, 20.15 Uhr.

In weiteren Rollen spielen Michael Roll, Lasse Myhr, Maximilian Brückner, Anke Engelke, Alexander Brendemühl, Wolfgang Maria Bauer, Suzan Anbeh, Jördis Richter, Emma Bading und andere. Ralf Huettner inszenierte diesen 22. Fall der Krimireihe und schrieb auch das Drehbuch nach einer Idee von Hartmut Schoen.

Mitten in der Nacht holt Max Kirchhoff (Tilo Prückner) seine Mieterin Ellen Lucas (Ulrike Kriener) aus dem Bett: Ein junges Mädchen ist von einer Brücke direkt auf ein parkendes Auto gefallen. Laut Befund der Gerichtsmedizin muss die Tote sich im angrenzenden Wald aufgehalten haben. Eine erste Spur führt zu einem Ökohof, auf dem eine Familie mit zwei Töchtern nach ihrer Rückkehr aus der Wildnis Kanadas untergebracht war. Doch Monika Schwertz (Suzan Anbeh) hat sich von ihrem Mann Peter (Alexander Brendemühl) getrennt, der daraufhin mit den Töchtern Johanna und Jessica (Emma Bading) in den Regensburger Wald gezogen ist. Niemand weiß, wo er sich genau aufhält. Bald ist für das Team um Ellen Lucas klar, dass es sich bei der Toten tatsächlich um Johanna handelt. Was aber ist auf der Brücke passiert? Der zuständige Förster (Maximilian Brückner) scheint eine große Hilfe für die Suche nach Peter und Jessica zu sein.

22. April 2015, von Caro 'Caro N.' Nix

ZDF

Hersteller

Websitezdf.de
Facebookfb/ZDF
Twittertwitter/ZDF
YouTubeyoutube/zdf

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews