Bella Block - Die schönste Nacht des Lebens

Die vermeintlich schönste Nacht des Lebens ist auch seine letzte. Kadett Fritz Mühlstadt verbringt mit seinen Kameraden einen feuchtfröhlichen Abend an Land und wird am nächsten Tag mit zertrümmertem Schädel aufgefunden. Von offizieller Seite heißt es, der Junge sei betrunken vom Mast gefallen. Doch Staatsanwalt Mehlhorn ahnt, dass hier etwas nicht stimmt. Er rekrutiert Bella Block für diesen Fall, denn sie müsse sich nicht an Regeln halten. Doch genau darum geht es bei der Marine: um Gehorsam, Kameradschaft und unbedingte Disziplin.

Samstag, 4. April 2015, 20:15 Uhr

Inhalt

Bella Block ermittelt im Marine-Milieu. Mit Obrigkeiten und Ehrenkodex konfrontiert, versucht sie den Tod eines jungen Kadetten aufzuklären - gegen Widerstände aus der Marine und aus der Politik…

Die vermeintlich schönste Nacht des Lebens ist auch seine letzte. Der Kadett Fritz Mühlstadt verbringt mit seinen Kameraden einen feuchtfröhlichen Landgangabend und wird am nächsten Tag mit zertrümmertem Schädel im Hamburger Hafen aufge­funden. Von offizieller Seite heißt es: Unfall, der Junge sei betrunken vom Mast ge­fallen. Doch Staatsanwalt Mehlhorn ahnt, dass hier etwas nicht stimmt. Er rekrutiert Bella für diesen Fall, denn sie müsse sich nicht an Regeln halten. Ge­nau darum geht es jedoch in dieser Domäne: um Gehorsam, Kameradschaft und unbe­dingte Disziplin. Die Kadetten scheinen sich keiner Schuld bewusst, der Kapi­tän vertraut auf seine Mannschaft, er will die mit internationalen Terminen akribisch abgestimmte Ausbildungsreise möglichst bald fortset­zen. Auch der Justizsenator und der parlamentarische Staatssekretär, die um die Zukunft des umstrittenen Traditionsschiffs bangen, und der Inspekteur der Ma­rine erhöhen den Druck. Bella bleibt bis zum planmäßigen Auslaufen des Segel­schulschiffs nicht viel Zeit. Der Fokus richtet sich bald auf die Kadettin Kati Brandner, die als schwächstes Glied für ihre Clique zunehmend untragbar wird und zu allem Überfluss auch noch in Fritz verliebt war, den sie wohl nie hätte erobern können.

Zusammen mit ihrem ehemaligen Kollegen und Konkurrenten in der Hamburger Mordkommis­sion, Malte Schnaak, schafft es Bella, die Mauer des Schweigens und Verdrängens zu durchbrechen und sowohl die Ängste der karriereorientierten Kadetten wie die Verwicklungen hierarchisch hochstehender Repräsentanten der Marine und Politik aufzudecken.

25. Februar 2015, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ZDF

Hersteller

Websitezdf.de
Facebookfb/ZDF
Twittertwitter/ZDF
YouTubeyoutube/zdf

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews