HSP-VÖ | Karen Perry - Bittere Lügen

HSP-VÖ | Karen Perry - Bittere Lügen

Harry und Robin haben bei einem schrecklichen Erdbeben ihren dreijährigen Sohn Dillon verloren. Auch fünf Jahre später überschatten der unfassbare Verlust, das Gefühl der Ohnmacht und Schuld jede Minute ihres Zusammenlebens. Bis zu dem kalten Wintertag, als Harry denkt, Dillon in Dublin auf der Straße gesehen zu haben. Seither ist er von dem Gedanken besessen, dass sein Sohn noch leben könnte. Und er ist bereit, bis zum Äußersten zu gehen, um die ganze Wahrheit ans Licht zu bringen. Mit unvorstellbaren Folgen ...

Mehr

21. April 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Luisa Buresch - Wenn die Liebe hinfällt

HSP-VÖ | Luisa Buresch - Wenn die Liebe hinfällt

Alia und Leander gelten als Traumpaar. Sogar als Traumfamilie, denn da gibt es noch Töchterchen Katie. Wie alle Freunde um sie herum glaubt die liebenswert-chaotische Alia, das mit ihr und Leander sei etwas Besonderes. Umso schlimmer ist der Absturz, als Leander auf einmal den Satz raushaut: »Alia, ich muss dir was sagen, es gibt da eine andere ... « Für Alia bricht eine Welt zusammen. Dass Liebe so verdammt wehtun kann, hatte sie nicht für möglich gehalten. Mühsam rappelt sie sich mithilfe ihrer Freundinnen und des neuen Nachbarn wieder auf. Da steht Leander plötzlich reuevoll vor der Tür.

Mehr

21. April 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Ildikó von Kürthy - Sternschanze

HSP-VÖ | Ildikó von Kürthy - Sternschanze

Am Neujahrsmorgen erkennt sie sich selbst nicht mehr wieder. Aufgrund extrem ungünstiger Umstände, die mit einem Babyphon und einer unpassenden Kostümierung zu tun haben, ist aus ihr in der Silvesternacht eine Frau ohne Mann, ohne Geld, ohne Wohnung und ohne nennenswertes Selbstbewusstsein geworden.
Zurück auf »Los«! Neuanfang mit dreiundvierzig. Auch nichts, was man sich schon immer erträumt hat.
Sie kippt aus ihrem Luxus-Leben, verlässt das Penthouse mit zwei Taschen, landet in einem Motel mit Raufasertapete und fragt sich:» Wer könnte ich werden, jetzt, wo ich niemand mehr bin?«

Mehr

21. April 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

HSP-VÖ | Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

Ayarajmushee Dikku Pradash, charmanter Hochstapler in Turban und Seide sowie Träger eines Schnurrbarts beträchtlicher Größe, fliegt eines Tages aus Indien nach Paris. Er ist gelernter Fakir und möchte sich bei Ikea ein brandneues high-performance Nagelbett zulegen: Modell »Likstupikstå«, schwedische Kiefer, 15.000 Nägel (rostfrei), Farbe: Puma-rot. Kaum am Flughafen angekommen, bekommt Ayarajmushee Ärger mit dem Taxifahrer Palourde und verliebt sich im Ikea-Bistro in die schöne Französin Marie. Doch als er sich über Nacht in einem Ikea-Schrank einnistet, gerät er auf eine irrwitzige Reise, die ihn über England, Barcelona, Rom und Tripolis zurück nach Paris führt.

Mehr

21. April 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-News April 2014: Von Fakiren auf Reisen und Männern in den besten Jahren

ARGON-News April 2014: Von Fakiren auf Reisen und Männern in den besten Jahren

Zufällig auf Weltreise, plötzlich allein, über Nacht 50: Das Leben hält eine Menge überraschender Wendungen bereit!
Doch was zunächst für schlaflose Nächte sorgt, birgt oftmals ungeahntes Potential. Ildikó von Kürthy, Romain Puértolas, Jürgen von der Lippe und einige mehr können ein Lied davon singen …

Mehr

20. April 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Sabine Heinrich: Sehnsucht ist ein Notfall (Autorinnenlesung)

HSP-VÖ | Sabine Heinrich: Sehnsucht ist ein Notfall (Autorinnenlesung)

Oma zieht nach 60 Ehejahren aus dem Zechenhäuschen aus. Für Enkelin Eva bricht eine Welt zusammen - wo sie doch selbst gerade mit einem Sehnsuchtsnotfall zu kämpfen hat! Sie flüchtet mit Oma nach Italien, ans Meer. Denn das hat Oma noch nie gesehen. Hinreißend leicht und verletzlich liest Sabine Heinrich ihre komisch-melancholische Road Novel über zwei Frauen vor einer großen Entscheidung.

Mehr

16. März 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-News März 2014: Scheitern mit Stil

ARGON-News März 2014: Scheitern mit Stil

Stilvoll scheitern!
Diese Meisterdisziplin der Alltagsolympiade bewältigen unsere Autoren mit Bravour. Mit Katrin Bauerfeind werden alltägliche Fehlschläge zu einem Riesenvergnügen, Sabine Heinrichs Protagonistin Eva entflieht ihrem Gefühlschaos samt Oma gen Süden und in Mehr Zeit mit Horst geht es um eine Ehefrau in Ruhestands-Rebellion. Bei Jörg Maurers neuem Fall, dem Pestschiff-Krimi von Till Raether und dem irrwitzigen Zombie-Spinnen-Massaker mit Martin Baltscheit kann man hingegen kaum von Scheitern sprechen: Hier wird jeder Übeltäter gestellt!

Mehr

16. März 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Simon Beckett: Der Hof (gelesen von Johannes Steck)

HSP-VÖ | Simon Beckett: Der Hof (gelesen von Johannes Steck)

Ein abgelegener, heruntergekommener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß. Fliegen umschwirren die grunzenden Schweine, die im Dreck nach Futter stöbern.

In der baufälligen Scheune liegt der junge Engländer Sean mit einem zerfetzten Fuß. Auf der Flucht vor der Polizei ist er in eine rostige Eisenfalle getreten, aufgestellt von Arnaud, dem Besitzer des Hofs, der keine Fremden auf seinem Besitz duldet.

Mehr

16. Februar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Moritz Matthies: Dumm gelaufen (gelesen von Christoph Maria Herbst)

HSP-VÖ | Moritz Matthies: Dumm gelaufen (gelesen von Christoph Maria Herbst)

Der dritte Fall von Ray und Rufus wird rasant: Die Erdmännchen-Spürnasen ermitteln gemeinsam mit »Co-Ermittler« Christoph Maria Herbst auf der Pferderennbahn in Berlin-Hoppegarten. Hengst Stardust ist bei einem Rennen gestürzt - mit tödlichem Ausgang. Seine Geliebte, die Rassestute Angel Eye, glaubt an Sabotage und heuert Berlins beste Tierschnüffler an. Und die sind schon bald einem Komplott auf der Spur

Mehr

16. Februar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Nina George: Das Lavendelzimmer (gelesen von Richard Barenberg und Nina George)

HSP-VÖ | Nina George: Das Lavendelzimmer (gelesen von Richard Barenberg und Nina George)

Das Buch war einer der großen Überraschungserfolge 2013. Nun lädt Nina Georges romantisch-poetische Geschichte auch als Hörbuch zur Reise nach und durch Frankreich ein. Richard Barenberg liest die Geschichte des Buchhändlers Jean Perdu, der durch die Kraft der Literatur, der Liebe und der Freundschaft zurück ins Leben findet. Er trifft genau den richtigen Tonfall, irgendwo zwischen Serge Gainsbourg und Jean Reno!

Mehr

16. Februar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Bernard Minier: Kindertotenlied (gelesen von Johannes Steck)

HSP-VÖ | Bernard Minier: Kindertotenlied (gelesen von Johannes Steck)

Bereits in Schwarzer Schmetterling zeigte Bernard Minier sein Gespür für atmosphärische Thriller. Diese Stärke spielt er in Kindertotenlied noch bravouröser aus - eine Steilvorlage für Vollblutinterpret Johannes Steck!

Als Kommissar Martin Servaz an einen Tatort gerufen wird, läuft es ihm eiskalt den Rücken runter. Während des Mordes an der Professorin Claire Diemar liefen Mahlers Kindertotenlieder, die vor allem einer schätzt: der flüchtige Serientäter Julian Hirtmann.

Mehr

15. Februar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-News Februar 2014 | Simon Beckett und die Flucht nach Frankreich

ARGON-News Februar 2014 | Simon Beckett und die Flucht nach Frankreich

was verbindet den Februar mit Frankreich?
Außer dem Anfangsbuchstaben auf den ersten Blick nicht viel. Jedes ARGON Februar-Hörbücher hat allerdings eine besondere Beziehung zu unserem Nachbarland. Simon Beckett inszeniert in Der Hof ein kriminalistisches Kammerspiel auf einem südfranzösischen Bauernhof, Bernard Miniers Kommissar Martin Servaz taucht im Departement Midi-Pyrénées in einen undurchsichtigen Mordfall im Universitätsmilieu ein, Nina George schickt ihren Protagonisten Jean Perdu auf eine Reise die Seine hinauf und Erdmännchen-Philosoph Rufus zitiert in Dumm gelaufen mit Vorliebe Camus.
Alors, écoutez, Mesdames et Messieurs!

Mehr

23. Januar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Stephen L. Jones: Der Bann (gelesen von Peter Lontzek)

HSP-VÖ | Stephen L. Jones: Der Bann (gelesen von Peter Lontzek)

Ein übernatürlicher Thriller und ungewöhnlicher Zeitreise-Roman: Seit Jahren ist Hannah mit ihrer Tochter in den walisischen Bergen auf der Flucht vor einer geheimnisvollen Bedrohung - unsichtbar und mit tausend Gesichtern. Während ihr Verfolger immer näher kommt, erkennt Hannah, dass nur sie den Fluch bannen kann, der auf ihrer Familie lastet. Eine Reise durch die Jahrhunderte beginnt.

Mehr

19. Januar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Elisabeth Kabatek: Ein Häusle in Cornwall (gelesen von Ulrike C. Tscharre und Tobias Kluckert)

HSP-VÖ | Elisabeth Kabatek: Ein Häusle in Cornwall (gelesen von Ulrike C. Tscharre und Tobias Kluckert)

Pflichtbewusste Schwäbin trifft auf schusseligen Hugh-Grant-Zwilling.
Er, gleich verliebt, lädt sie in sein Cornwall-Cottage ein. Doch die Stuttgarterin folgt eher widerwillig - ihr Arzt hat ihr Zwangsurlaub verschrieben. Im Land der eigenwilligen Tagediebe erwartet sie das blaue Wunder ...
Elisabeth Kabateks Hörbuch ist eine romantische Culture-Clash-Komödie, augenzwinkernd-charmant gelesen von Ulrike C. Tscharre und Tobias Kluckert.

Mehr

19. Januar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Arno Strobel: Das Rachespiel (gelesen von Sascha Rotermund)

HSP-VÖ | Arno Strobel: Das Rachespiel (gelesen von Sascha Rotermund)

Ein Mann liegt am Boden, nackt, gefesselt. Die Aufforderung auf dem Bildschirm: Wenn du Teil des Spiels wirst, kannst du ihn retten. Frank glaubt an einen Scherz, doch kurz darauf ist der Mann tot. Das Spiel hat eben erst begonnen ...

Erbarmungslos konsequent - Arno Strobel weiß, wie man Spannung auf die Spitze treibt.

Mehr

18. Januar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees (gelesen von Matthias Brandt)

HSP-VÖ | Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees (gelesen von Matthias Brandt)

» ... einmal hatte Bergenheim ihm erläutert, dass starke Worte umso wirksamer nachhallten, wenn man sie in Watte hüllte.«
Matthias Brandt hat Jan Costin Wagner wörtlich genommen. Seine Lesung des neuen Krimis um den melancholischen Kommissar Kimmo Joentaa kommt ganz leise und samten daher. Doch mit jeder Minute Laufzeit entfaltet Brandts Krimi-Adagio eine mächtigere dunkle, soghafte Wirkung.

Argon Hörbuch veröffentlicht das Hörbuch am 23.01.2014.

Mehr

12. Januar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-News Januar 2014 | Mit Matthias Brandt durch den finnischen Winter

ARGON-News Januar 2014 | Mit Matthias Brandt durch den finnischen Winter

Sattgrüne Hügellandschaften und distinguierte Gentlemen auf der einen Seite, Eisebenen und schweigsame Nordlichter auf der anderen - Großbritannien und Skandinavien sind der Deutschen liebste Literaturlandschaften.
Beide Sehnsuchtsorte bekommen im Januar neue Geschichten auf den Leib geschrieben bzw. gesprochen: mit dem neuen Kimmo-Joentaa-Hörbuch von Jan Costin Wagner, dem Bann von Stephen L. Jones und dem Häusle in Cornwall von Elisabeth Kabatek. Weder britisch noch nordisch, aber allerfeinste heimische Krimikost: Das Rachespiel von Arno Strobel.

Mehr

12. Januar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-News Septemder 2013

ARGON-News Septemder 2013

Nur Weniges ist so stark wie ein Familienband, das auf Verwandtschaft oder Wahlverwandtschaft beruht. In Khaled Hosseinis Traumsammler suchen sich zwei Geschwister ein Leben lang, über Kontinente hinweg, Ernst Haffners Blutsbrüder trotzen gemeinsam den Unbilden der Großstadtstraßen, Lena Goreliks Protagonistin Sofia findet durch einen verschollenen Onkel zu sich selbst, und Carly Chase spürt in Peter James' Rigor Mortis die gefährliche Macht von »la famiglia mafiosa«.

Mehr

17. September 2013, von Birgit 'Gewinnspielfee' Bruckner

HSP-VÖ | Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts

HSP-VÖ | Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts

Ein Schweigeseminar, ein faszinierender Mann, eine große Liebe

Das Schweigewochenende, das Mila auf Anraten ihrer Therapeutin besucht, wird zu einer echten Herausforderung: seltsame Menschen, die man nur stumm betrachten kann, unbequeme Sitzpositionen, exotische Anleitungen. Dazu die Stille, die so viele unerwünschte Einsichten bereithält. Und dann noch dieser Simon, der Mila überredet, ihn nach dem Seminar ein Stück mit dem Auto mitzunehmen.

Mehr

11. August 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Susanne Fröhlich: Aufgebügelt (Autorinnenlesung)

HSP-VÖ | Susanne Fröhlich: Aufgebügelt (Autorinnenlesung)

Zurück auf Los!

Single sein ist gar nicht so toll. Also los, denkt sich Andrea, die sich nach über 16 Ehejahren von Christoph getrennt hat. Vielleicht muss doch ein neuer Mann her. Und ein paar Kandidaten gibt es ja auch schon! Aber Andrea ist ganz aus der Übung - wie ging das noch mal mit dem Daten?

Mehr

11. August 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Gone Girl - Das perfekte Opfer

HSP-VÖ | Gone Girl - Das perfekte Opfer

Rau, zärtlich, knallhart!

Nini und Jameelah leben in derselben Siedlung und sind mit ihren vierzehn Jahren eigentlich erwachsen, finden sie. Deswegen mischen sie auf dem Schulklo Mariacron und Maracujasaft zu Tigermilch und lassen sich damit durch einen hitzeflirrenden Sommer treiben, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Sie machen mit ihrer Clique das Freibad unsicher, feiern wilde Parties bei reichen Freunden und streifen über die Kurfürsten, um für das Projekt „Entjungferung“ zu üben.

Mehr

11. August 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Stephan Ludwig: Zorn - Wo kein Licht

HSP-VÖ | Stephan Ludwig: Zorn - Wo kein Licht

Der neue Fall: persönlich, heikel, unberechenbar

Ein Mann springt im Morgengrauen von einer Brücke und erschießt sich im Fall. Ein anderer verschwindet, ein dritter überlebt eine Massenkarambolage und ist seither auf der Flucht. Zorn ist heillos überfordert, denn er muss die Fälle zunächst allein aufklären, da sein Kollege Schröder vorübergehend mit Gehirnerschütterung im Krankenhaus liegt. Die Ermittlungen drohen jeden Moment aus dem Ruder zu laufen, da geht eine anonyme Nachricht ein: Alle Fälle hängen auf perfide Weise zusammen. Und Zorn hat bald eine Vermutung, wer hinter all dem stecken könnte, doch weder Schröder noch Staatsanwältin Frieda Borck glauben ihm. Ein fataler Fehler, wie sich bald herausstellen soll …

Das unvergleichliche Kommissarenduo Zorn und Schröder geht in die dritte Runde!

Mehr

11. August 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Karen Sander: Schwesterlein, komm stirb mit mir

HSP-VÖ | Karen Sander: Schwesterlein, komm stirb mit mir

Du hast mich vergessen. Doch ich vergesse nicht

Eine Frau wird in ihrer Wohnung umgebracht. Regelrecht abgeschlachtet. Hauptkommissar Georg Stadler fühlt sich an einen früheren Fall erinnert. Ein Serienmörder? Keiner der Kollegen glaubt daran: Denn für die erste Tat sitzt bereits ein Mann in Haft. Stadler bittet eine Psychologin um Hilfe. Liz Montario hat im Vorjahr spektakulär eine Mordserie aufgeklärt. Sie sagt zu, obwohl sie selbst bedroht wird. Denn jemand schreibt ihr anonyme Briefe. Jemand, der sehr viel über sie weiß. Es kommt zu weiteren Morden. Und Liz beginnt sich zu fragen: Ist hier wirklich ein Serienmörder am Werk? Oder ein Mörder, der einen Serienmörder spielt?

Ein eiskalter Thriller - nur nervenstarken Hörern empfohlen!

Mehr

11. August 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

HSP-VÖ | Gone Girl - Das perfekte Opfer

HSP-VÖ | Gone Girl - Das perfekte Opfer

Ein Thriller über die erschreckend normalen Abgründe zwischen Mann und Frau

»›Was denkst du gerade, Amy?‹ Das habe ich sie oft gefragt. Was denkst du? Wie geht es dir? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?«
Genau das fragt sich Nick Dunne an diesem sonnigen Morgen seines fünften Hochzeitstages, als seine Frau spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sofort Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. In seinem Computer entdeckt die Polizei merkwürdige Mails. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?

Mehr

11. August 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-News August 2013: Gillian Flynns Abgründe einer Ehe

ARGON-News August 2013: Gillian Flynns Abgründe einer Ehe

Sie schwören sich Treue und hintergehen sich, sie können nicht ohne einander und streiten bis aufs Blut, sie kennen sich blind und sind sich doch so fremd: Paare.
Ob das scheinbar perfekte »All American Couple« Amy und Nick, die Kommissaren-Dioskuren Zorn und Schröder, die Berlin-Prinzessinnen Nini und Jameelah oder Mila und Simon, die Liebenden für drei Tage - jedes Paar birgt eine Geschichte in sich und Stoff für Hörbücher von zart bis blutrot.

Mehr

10. August 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-Pressenews Mai 2013: Frauenquote bei Argon

ARGON-Pressenews Mai 2013: Frauenquote bei Argon

Im Mai geben wir den Damen die Macht!

Chevy Stevens und Laura Maire mischen eine patriarchalische Sekte auf, Mia Diekow kämpft im Wunderland mit den »Drei Freundinnen« für das Gute und Judy Winter begibt sich auf kriminelles Terrain: Die Grande Dame der deutschen Bühne liest mit Grandezza und diebischem Vergnügen die Geschichte um fünf aufständische Senioren. Ob sich in dieser Runde ein Mann behaupten kann? Nur wenn er einen Grimme-Preis hat, einer der besten Kabarettisten Deutschlands ist und Moritz Netenjakob heißt!

Mehr

19. Mai 2013, von Birgit 'Gewinnspielfee' Bruckner

ARGON-News Juni 2012: Annette Frier und Christoph Maria Herbst im Hörbuch

ARGON-News Juni 2012: Annette Frier und Christoph Maria Herbst im Hörbuch

Stromberg trifft Danni Lowinski – was für ein Paar! Und wenn sich die beiden noch ganz unverblümt über die Tücken des zwischengeschlechtlichen Beziehungsalltags unterhalten, ist ein unvergleichliches Comedy-Hörbuch garantiert. Für Die Kiste der Beziehung der Stromberg-Autoren Sonja Schönemann und Ralf Husmann waren Annette Frier und Christoph Maria Herbst zum ersten Mal gemeinsam im Studio und so viel sei verraten: Den Spaß, den beide dort hatten, hört man in jeder Sekunde!

Mehr

7. Juni 2012, von Birgit 'Gewinnspielfee' Bruckner