Review (HSP): Batman - Gotham Knight, Folge 2: Krieg

Highscore Music verfolgt in zusammenarbeit mit DC Universum dem Zyklus analog der Animationsfilme. Im zweiten Teil von Batman - Gotham Knight, Folge 2: Krieg kommen die Gangsterbanden von Gotham ins Spiel.

Die beiden verfeindeten Gangsterbanden lassen Batman nicht zur Ruhe kommen, denn weiterhin tauchen entstellte Leichen in Gotham City auf.

“Der Russe“ und Co. und die zwei Polizeibeamten werden stärker in die Geschichte mit einbezogen. Die Stimme vom Detective Crispus Allen übernimmt Jan-David Röhnfeld und seine Partnerin ist Eva Michaeli. Batman rettet ihnen das Leben und versorgt sie mit Informationen. Batman kann sich jedoch nicht nur der Verbrechensbekämpfung hingeben, sondern muss auch als Bruce Wayne seinen Verpflichtungen nachkommen. Doch auch dort schläft das Verbrechen nicht.

Fazit

Auch in diesem produziertem Teil konnte Highscore Music wieder einige der deutschen Synchron Stimmen verpflichten.

  • Jordan Goldberg (Sprecher)

  • Gordon Piedesack (Sprecher)

  • Sascha Rotermund (Sprecher)

  • Reent Reins (Sprecher)

  • Jürgen Thormann (Sprecher)

  • Jan-David Röhnfeld (Sprecher)

  • Eva Michaeli (Sprecherin)

Die Geschichte wird aus dem ersten Teil weiter verarbeitet. Zwar kann Batman einige Rätsel lösen doch das Geheimnis der rätselhaften Leichenfunde ist noch nicht aufgelöst mal sehen was in der dritten Geschichte Batman - Gotham Knight, Folge 03: Monster passiert. Es bleibt spannend.

25. Februar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Highscore Music

Publisher

Websitehighscoremusic.com

Reviews & Previews