DVD-VÖ | … und sowas nennt sich Leben

Pidax film media Ltd. veröffentlich am 02.12.2014 den Spielfilm … und sowas nennt sich Leben in der Reihe Pidax Film-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

Géza von Radványis Drama ist im Milieu junger Menschen in den frühen 60er Jahren angesiedelt und fesselt von der ersten Minute, dank seiner tragisch gestrickten Geschichte und seinen beeindruckenden Darstellern. Produzent Artur Brauner hat die damaligen Jungstars Karin Baal, Elke Sommer, Claus Wilcke und Hannelore Elsner in einem packenden Film versammelt, der die Zuseher auch heute noch zum Nachdenken anregt.

Filmbösewicht Karl-Otto Alberty (Gesprengte Ketten, Plattfuß am Nil) hatte in ... und sowas nennt sich Leben seine erste Filmrolle. Ein großer Pluspunkt bei dieser Produktion ist die sanfte Musik von Starkomponist Martin Böttcher.

14. Oktober 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Pidax film media Ltd.

Hersteller

Websitepidax-film.de
Facebookfb/pidaxfilm

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews