Verbotene Ruinen: Die Zauberer in Elvenar sind zurück

Im Fantasy-Städtebauspiel Elvenar beginnt das neue Jahr gleich mit Magie. Beim diesjährigen Event der Zauberer - Die Verbotenen Ruinen - ist die Zeit für eine neue Pilgerreise gekommen und die Spieler erhalten die Aufgabe, gemeinsam mit Zaphiel so viel Zauberwissen wie möglich zu sammeln. Das Event beginnt heute und läuft bis zum 9. Februar 2022.

Als Zaphiel und seine Gruppe Gerüchten nachgehen, dass einige Zauberer das Herrenhaus der Pilger verlassen haben, um ihre eigene Pilgerreise anzutreten, stoßen sie auf ein im Wald gelegenes Lager der Zauberer, das sich in der Nähe eines gigantischen Spalts in der Erde befindet. Und über diesem Spalt schweben die Ruinen einer uralten Burg! Das wirft natürlich beunruhigende Fragen auf und Zaphiel benötigt die Hilfe der Spieler, um die Wahrheit über diese Vorgänge herauszufinden. Dieses Zauberwissen kann durch den Abschluss von Quests, das tägliche Einloggen ins Spiel sowie in der Umgebung der Stadt eingesammelt werden.

Weitere Einzelheiten zu diesem Event finden sich in diesem Video:

Das Erreichen der verschiedenen Wegpunkte belohnt die Spieler mit einem Schatz und für jeden Zauberer, der die ganze Entfernung bis zum Ende seiner Reise zurücklegt, erhalten sie einen der Hauptpreise. Im Laufe des Events können die Spieler so alle Gebäude des neuen Sets sammeln, darunter die Verbotenen Ruinen, die Süßen Träume und den Drachenzähmer.

Im diesjährigen Event wird es sowohl Ligen als auch wieder den Königlichen Preis-Pass geben. Unter den Belohnungen befindet sich zudem ein neuer Zauber, der es Spielern ermöglicht, gefallene Truppen in der Übersicht mit den Kampfergebnissen wiederzubeleben.

Elvenar ist für den Browser sowie iOS- und Android-Geräte verfügbar und kostenlos spielbar.

19. Januar 2022, von Stefan Kappellusch

Elvenar

Browsergame

PublisherInnoGames
Websitede.elvenar.com
Facebookfb/elvenar
Twittertwitter/elvenarcom
YouTubeyoutube.com/channel/UCUOilIEi4sJqM8Z1W53RXZw

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews