Shadow Warrior 2 ab sofort auf NVIDIA SHIELD: GeForce NOW-Spielbliothek mit neuen Spielehits

Das just erschienene und von Kritikern sowie Fans gefeierte Shadow Warrior 2 bahnt sich seinen Weg auf die NVIDIA SHIELD! Das Spiel ist ab sofort über GeForce NOW erhältlich. Neben Shadow Warrior 2 sind außerdem neue Square Enix-Titel auf GeForce NOW erschienen: Hitman: Absolution und Thief sind jetzt zum Streamen auf SHIELD verfügbar. Drei weitere Titel des Publishers - Lara Croft: Tomb Raider Legend, Tomb Raider Anniversary und der Arcade-Hit Mini Ninjas - werden in Kürze in das GeForce-NOW-Repertoire aufgenommen.

„Who wants some more Wang?“ Bei wem dieses Zitat aus dem Shadow Warrior-Originalspiel von 1997 Nostalgie auslöst, der freut sich sicherlich erneut in die Rolle des unbezwingbaren Kriegers Lo Wang auf NVIDIA SHIELD zu schlüpfen. Die jüngst für PC und Konsolen veröffentlichte Fortsetzung Shadow Warrior 2 ist ab sofort über GeForce NOW erhältlich.

Shadow Warrior 2: Eine Legende kehrt zurück
Fünf Jahre sind vergangen, seitdem Lo Wang, Held von Shadow Warrior und früher Shogun im Dienste eines Unternehmens, das Bündnis zwischen seinem verräterischen Arbeitgeber und den alten Dämonengöttern des Schattenreichs zerschlagen hat. Nun verdient Wang seinen mageren Lebensunterhalt als Söldner für Yakuza-Clans in seiner Gegend. In Shadow Warrior 2 schlüpfen SHIELD-Spieler erneut in die Haut von Lo Wang, den es abermals in den Konflikt zwischen einem brillanten Wissenschaftler, seinem Erzfeind Orochi Zilla, und Horden wütender Dämonen hineinzieht.

Shadow Warrior 2 ist ab sofort für 36,99 € bei GeForce NOW erhältlich. Käufer erhalten außerdem einen digitalen Downloadcode für Steam.
Klassiker des Stealth-Genres von Square Enix kostenlos mit GeForce NOW erleben

Zwei neue Square-Enix-Titel sind ebenfalls auf NVIDIA SHIELD verfügbar: Hitman: Absolution und Thief. Hitman: Absolution erzählt die Geschichte von Agent 47, dem berüchtigte kaltblütige Killer, der seinen bisher gefährlichsten Auftrag erhält. Von der Polizei gejagt und von ihrem Auftraggeber verraten, decken Spieler als Agent 47 im Verlaufe des Spiels eine dunkle Verschwörung auf. Im klassischen Hitman-Stil schleichen sich SHIELD-Besitzer in facettenreicher Verkleidung und mit gewiefter Taktik an ihr Ziel, um es auf individuelle Weise auszuschalten.

Ähnliches Geschick erfordert Thief. Das Urgestein der Schleichspiele erhielt 2014 ein Reboot. SHIELD-Spieler schlüpfen in die Rolle des Meisterdiebs Garrett, der sich inmitten eines Konflikts zwischen Baron Northcrest und der unterdrückten Bevölkerung wiederfindet. In der Ego-Perspektive und ausgestattet mit verschiedenen Fähigkeiten, schleichen sich Spieler durch eine umfangreiche Geschichte.

19. Oktober 2016, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Nvidia

Hersteller

Websitenvidia.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews