Seeschlachten eskalieren - Quietscheentchen infiltrieren das neue Event in World of Warships: Legends

Vom 23. März bis zum 13. April können Spieler um die Vorherrschaft in der Badewanne von „Gummienten des Krieges“ in World of Warships: Legends kämpfen. „Gummienten des Krieges“ ist das erst Aprilscherz-Event in World of Warships: Legends. Ein Kampf der Leg-enten der Meere!

Dieses heitere, aber hart umkämpfte Aprilscherz-Event lässt Spieler zu zwölft in einem Jeder-gegen-Jeden-Kampf antreten, um einzigartige Belohnungen zu verdienen. Schlachten in „Duck of War“ sind deutliche chaotischer als sonst, da die speziellen Ultra-Kreuzer besonders hohe Geschwindigkeit aufweisen. Hier müssen Spieler schnell reagieren, wenn sie nicht wortwörtlich untergehen wollen. Um diese „Ultra-Kreuzer“ anzuführen, schickt Wargaming außerdem den rotbärtigen Käp‘n „Cap“, der über einige … nützliche … Fähigkeiten verfügt! Das Event wird außerdem mit einer Rangliste bewertet und erfolgreiche Kapitäne können besondere Erkennungsmarken und weitere Belohnungen verdienen.

Seit dem 16. März sind in World of Warships: Legends ein kostenloses „Care-Paket“ und der Kampfauftrag „Sicher auf stürmischer See“ für alle Spieler verfügbar. Beides wird täglich aktualisiert und kann bis Ende März genutzt werden. So erhält jeder Spieler tolle und nützliche Belohnungen wie Booster, Premium-Zeit und Dublonen, einfach indem das Paket angenommen wird und ein paar Schlachten gewonnen werden.

Das Event „Gummienten des Krieges“ erscheint in World of Warships: Legends, direkt nach der Einführung der russischen Marinekreuzer. Auch die Zukunft hält noch viele weitere Schiffe und Events bereit!

23. März 2020, von Andreas 'ResQ' Nix

World of Warships: Legends

PlayStation4 Spiel

GenreFree2Play MMO
PublisherWargaming.net
Websitewowslegends.com
Release16.04.2019

World of Warships: Legends

Xbox One Spiel

GenreFree2Play MMO
PublisherWargaming
Websitewowslegends.com
Release16.04.2019

Wargaming.net

Hersteller

Websitewargaming.net

Mehr zu diesen Themen