Pokémon GO zu Hause erleben: Niantic führt neue Arten von Raids, Pokémon Power-Ups und Kumpel-Geschenken ein

Für noch mehr Möglichkeiten, Echtwelt-Abenteuer von zu Hause aus erleben zu können, geben die Entwickler von Niantic, Inc. zahlreiche neue Updates für Pokémon GO bekannt, mit denen man den vollen Spielspaß auch in den eigenen vier Wänden genießen kann.

So wird es in Kürze möglich sein, an Raids in der Umgebung teilzunehmen ohne unmittelbar in der Nähe der Arena zu sein. Dies ist durch einen Fern-Raidpass möglich. Wer diese neue Funktion ausprobieren möchte, kann zukünftig im Shop ein 1 PokéCoin-Paket mit Fern-Raidpässen erwerben.

Damit Trainer auch mit ausreichend Aufgaben versorgt sind, wird täglich eine Bonus-Feldforschungsaufgabe vergeben, ohne dass ein PokéStop gedreht werden muss. Auch die Geschenke werden den Trainern nicht so schnell ausgehen, denn die Kumpel-Pokémon begeben sich zu nahegelegenen PokéStops, um den Trainern diese zu überbringen.

Details dazu und alle weiteren Updates finden sich im englischsprachigen Blogpost

15. April 2020, von Alex 'Alex B.' Börner

Niantic Labs

Hersteller

Websitenianticproject.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews