Frischfleisch für Orbital Bullet Fans!

Publisher Assemble Entertainment und Entwickler SmokeStab veröffentlichen heute das "Fresh Meat"-Update für 360° Roguelite Orbital Bullet. Im Update-Trailer wird der neue Planet Karth präsentiert, wo die "Meat Factory" steht, samt neuen Gegner, Waffen, Upgrades und dem neuen Endboss "The Butcher". Ein wahres Action-Fest in einem Sci-Fi-Schlachthaus voller Blut, Gedärme und sägenschwingenden Butcher-Bots.

Orbital Bullet ist aktuell im Early Access auf Steam für 12,99€ verfügbar. Zusätzlich wird eine Save The World-Edition für 22,99€ auf Steam angeboten. Diese beinhaltet den treibenden offiziellen Soundtrack und bei jeder verkauften Save The World-Edition von Orbital Bullet gehen 10% der Assemble-Einnahmen an Ocean Cleanup.


Auf dem blutgetränkten Planeten Karth, wurde von der abscheulichen Dread Corp. eine Anlage errichtet, die selbst Freddy Krueger Albträume bereiten würde. Die Fleischfabrik ist eine Kombination aus Schlachthaus und Labor, in welcher unglückliche Seelen brutalen Operationen unterzogen werden. Klingt wie die neue Scheibe von Cannibal Corpse? - Nein, hierbei handelt es sich um das neuste Update des Early Access Action-Platformers Orbital Bullet! Roguelite-Fans können sich freuen, denn für den Kampf gegen diese abscheulichen Gegner, hat SmokeStab fünf neue Waffen geliefert, wie z.B. den Flammenwerfer und die Plasma-Spiralkanone. Wenn das nicht ausreicht, helfen die fünf neuen Upgrades wie zum Beispiel der Stampfangriff oder die Fähigkeit Leichensammler. Mit diesem Upgrade werden die Leichen von Feinden zu wertvollen Ressourcen, die in eure Waffe eingespeist werden. Einmal voll aufgeladen, wird mit dem nächsten Schuss ein mächtiges, alles durchdringendes Projektil abgefeuert. Die Fleischfabrik, die neuen Waffen und Upgrades können im action-geladenen "Fresh Meat" Update-Trailer begutachtet werden.

25. Juni 2021, von Alex 'Alex B.' Börner

ASSEMBLE Entertainment

Publisher

Mehr zu diesen Themen