Elvenar begrüßt den Herbst mit neuem Erntefest

Der Herbst ist da und mit ihm das Erntefest in Elvenar vom 27. September bis 22. Oktober. Die Tag- und Nachtgötter nehmen physische Gestalt an und verkünden den Beginn der Ernte. Mit ihnen halten zwei neue Gebäude-Sets, Belohnungen und weitere Vorteile Einzug in die Fantasiewelt von Elvenar.

Spieler lernen Krarak, die Gottheit der Tagesernte, und Kirit, den Gott der Nachternte, kennen. Während Krarak die Form eines Riesenvogels annimmt, präsentiert sich Kirit als gigantisches Wiesel, um die neue Saison zu begrüßen. Was bringt die Manifestation der beiden Götter mit sich? Nun, im Grunde genommen beschwören sie eine göttliche Verbindung mit dem Land des Überflusses und segnen eine reiche Ernte.

Das Herbst-Event von Elvenar bringt zwei besondere Gebäude-Sets ins Spiel: Das Erntefest-Tempel-Set und das Sonnen- und Mond-Schrein-Set. Die Boni, welche die Spieler von den Event-Gebäuden erhalten, wurden stark erhöht - insbesondere für die Warenproduktion. Aber es gibt noch mehr Überraschungen: Das Monument des antiken Wissens, eine mysteriöse altertümliche Ausgrabung, die von unbekannten Kräften kontrolliert wird, bietet alle 48 Stunden einen Zauber des antiken Wissens, der für einen begrenzten Zeitraum drei Wissenspunkte auffüllt.

Rike und Timon aus dem Elvenar-Team stellen das Erntefest-Event in diesem Video vor:

Noch nie war es so belohnend, seine Zeit auf dem Land zu verbringen. Lasst das Erntefest beginnen!

26. September 2018, von Andreas 'ResQ' Nix

Elvenar

Browsergame

PublisherInnoGames
Websitede.elvenar.com
Facebookfb/elvenar
Twittertwitter/elvenarcom
YouTubeyoutube.com/channel/UCUOilIEi4sJqM8Z1W53RXZw

InnoGames GmbH

Publisher

Websiteinnogames.com/de

Mehr zu diesen Themen