Browsergame von upjers feiert neue Bestmarke mit Login-Geschenk und Zucht-Aktion

Der Entwickler und Publisher beliebter Online-Games, upjers, knackt mit seinem Zoo-Browsergame eine weitere Bestmarke: 15 Millionen Spieler/-innen haben sich weltweit einen virtuellen Zoo zugelegt.

587.056 gezüchtete Pandas, 24.667 gegründete Organisationen und 1.511.023.555 ausgewilderte Tiere - diese Zahlen lassen erahnen, in welchen Dimensionen sich das Browsergame My Free Zoo von upjers bewegt. Da überrascht es nicht, wenn der Bamberger Entwickler die Marke von 15-Millionen-Spieler geknackt hat.

Um das gemeinsam mit den Spieler/-innen zu feiern, bekommen alle beim Login eine Deko mit der sagenhaften Zahl geschenkt. Zudem startet die Aktion „Züchten was das Zeug hält“. Bei halbierten Zuchtfutterkosten können die Zoodirektor*innen bei jeder erfolgreichen Zucht mit doppeltem Nachwuchs rechnen! Die Aktion endet am kommenden Mittwoch um 10:59 Uhr. Auch die Gratis-Deko ist bis dahin erhältlich.

Vor neun Jahren ist My Free Zoo an den Start gegangen und hat sehr schnell die Herzen der Browsergamer erobert. Ein Erfolgsrezept für das Spiel sind die vielen neuen Features und regelmäßigen Updates, die den Spieler/-innen stets weitere Herausforderungen und Abwechslung bieten. Hier eine kleine Chronologie der wichtigsten Spielinhalte aus den vergangenen Jahren:

2013 - Die Organisationen - kurz „Orgas“ - werden im Spiel als Gilden-Feature eingeführt
2014 - Das Amazonas-Haus kommt ins Spiel
2015 - My Free Zoo Museum: Ausgestorbene Arten können zum Leben erweckt werden
2016 - 200. Tierart wird aufgenommen
2017 - Serengeti-Region wird eröffnet
2018 - T-Rex und der Schaubauernhof kommen ins Spiel
2019 - My Free Zoo wird um die Polar-Region erweitert
2020 - Eine Hochsee-Region für Meeresbewohner und eine Blumenwiese für Insekten entstehen
2021 - Einzigartige Tiere wie Albino-Krokodil oder blauer Flamingo können gezüchtet werden

Auch die Umstellung des Spiels vom Flash-Game zur WebGL-Version ist 2020 geglückt. Um das Spiel auch nach der Flash-Player-Abschaltung anzubieten, hat upjers zudem eine Home Edition als Download-Version entwickelt. So kann die Erfolgsgeschichte von My Free Zoo weitergehen.

10. März 2021, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Upjers GmbH & Co. KG

Publisher

Websiteupjers.com

Mehr zu diesen Themen