Kabelloses Headset für modebewusste Gamer bringt fortschrittlichen Surround-Sound

Mad Catz Interactive, Inc. (“Mad Catz”) hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ein weiteres Bluetooth-Gaming-Headset präsentiert. Das TRITTON Swarm bedient Gamer, die nicht nur Wert auf exzellenten Sound legen, sondern beim Zocken auch besonders ästhetisch aussehen möchten. Das Headset ist mit mobilen Geräten und Smart-Devices sowie PC, MAC und den neuesten Spielkonsolen kompatibel.

Spieler haben die Wahl zwischen den vier schillernden Metallicfarben Farben Blau, Rot, Grün und Schwarz. So kombiniert das TRITTON Swarm Mode und Technik und begleitet den modernen Gamer im Alltag. Neben dem stylischen Design bietet das Swarm jede Menge technische Feinheiten, die optimalen Sound unabhängig von der Quelle garantieren.

https://player.vimeo.com/video/139371138

Das TRITTON Swarm kann sich mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden. Das ist ideal, denn so kann der Nutzer während des Zockens einen Anruf annehmen, wenn sein Smartphone klingelt. Die fortschrittliche aptX-Technologie macht zudem Schluss mit Lippensynchronisationsproblemen, die oft bei Bluetooth-Headsets vorkommen. Das Swarm eignet sich daher auch perfekt zum Anschauen von Blockbustern in der Nacht, wenn man die Heimkinoanlage lieber nicht zu laut aufdreht.

Durch den fortschrittlichen Surround-Sound lokalisieren Gamer die Feindbewegungen und die Positionen von Teamkameraden äußerst präzise. Und dank der AM3D-Audio-Technologie kann das Headset jedes Stereo-Audiosignal in einen äußerst realistischen 3D-Sound nach Militärstandard umzuwandeln. Denn: AM3D Audio basiert auf der gleichen virtuellen Surround-Technik, die beim Raketenwarnsystem des Kampfjets F-16 Falcon zum Einsatz kommt.

„TRITTON ist für außerordentlich hohe Audioqualität bekannt. Wir denken, dass jetzt die Zeit gekommen ist, die Marke weiter auszubauen. Swarm bedient den heutigen, modebewussten Gamer, der typischerweise auf vielen verschiedenen Geräten spielt“, sagt Darren Richardson, President und Chief Executive Officer bei Mad Catz. „Unser Headset-Geschäft trägt weiterhin zu einem beträchtlichen Anteil unseres globalen Umsatzes bei und unsere heutige Ankündigung zeigt deutlich, dass wir in 2015 weiter wachsen wollen.“

Das TRITTON Swarm ist aktuell erstmals auf der CES 2015 in Las Vegas zu sehen. Interessenten können es nach Vereinbarung eines Termins in der Mad-Catz-Suite des Hotels „Westgate Las Vegas Resort & Casino, Suite-Nummer 12121“ begutachten.

9. Januar 2015, von Alex 'Alex B.' Börner

Mad Catz

Hersteller

Websitemadcatz.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews