PUBG Global Championship 2019: Das Finale und was bisher geschah

Im Rahmen der PUBG Global Championship 2019 (PGC) fand am Wochenende das Halbfinale statt. Nach drei Tagen hitziger Action lösten sechzehn Teams aus der ganzen Welt ihre Tickets für das große Finale in Oakland, Kalifornien (23. bis 24. November), wo sie um das ultimative Chicken Dinner kämpfen werden - einen Preispool von drei Millionen US-Dollar.

Das PGC-Halbfinale schränkte das Feld auf eine interessante Mischung aus Favoriten und Außenseitern für das Große Finale ein. FaZe Clan, ein früher Favorit, war fast ausgeschieden, aber ein spektakuläres Chicken Dinner mit 18 Abschüssen im letzten Spiel des Wochenendes reichte gerade noch aus, um sie nach Oakland zu bringen.

Unterdessen machten sich Aufsteiger wie Lazarus, The Rumblers und WClick bemerkbar, wobei Lazarus eine besonders beeindruckende Leistung zeigte und im Halbfinale die meisten Punkte erzielte. Eine vollständige Übersicht über den Verlauf der Halbfinalphase gibt es hier.

Somit stehen nun die Teilnehmer des großen Finales an diesem Wochenende fest. Die unten stehenden Teams springen mit ihrem Fallschirm über der Oakland Arena in die Hot Zone, um am Höhepunkt der Saison 2019 teilzunehmen. Das Große Finale beginnt jeden Tag um 17:00 Uhr PT von 23. bis 24. November. Fans, die nicht vor Ort dabei sind, können die Action live unter https://watch.pubgesports.com mitverfolgen.

19. November 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

PUBG Corporation

Hersteller

Websitepubg.com/de
Facebookfb/PUBG.DEU/?brand_redir=1637843273206257
Twittertwitter/pubg
YouTubeyoutube.com/pubg

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews