Pedro II. ist der Anführer Brasiliens in Civilization VI

2K und Firaxis Games gaben heute bekannt, dass Brasilien in Sid Meier’s Civilization VI, das am 21. Oktober für Windows PC erscheint, von Pedro II. angeführt wird.

Pedro II. wurde 1839 geboren und war der zweite und letzte Regent des Kaiserreichs Brasilien, welches aus den Gebieten des heutigen Brasiliens und Uruguays bestand. Wer Civilization V gespielt hat, wird Pedro II. sicherlich wiedererkennen, da er mit der Erweiterung Brave New World in das Spiel aufgenommen wurde.

Schon im Alter von fünf Jahren, nachdem sein Vater abgedankt hatte und nach Europa geflohen war, wurde er für seine Regentschaft vorbereitet. Pedro II. war, trotz seiner Zweifel an der Monarchie, welche ihm die Kindheit geraubt hatte, bekannt für die Hingabe zu seinen Untertanen. Trotz seiner ablehnenden Haltung und dem sich in Zerfall befindenden Reich, welches sein Vater ihm hinterlassen hatte, lenkte Pedro II. Brasilien in eine bessere Zukunft, welche durch einen überraschenden Militärputsch beendet wurde. Dieser zwang ihn zum Exil in Europa, wo er 1889 verstarb.

Pedro II. verdiente sich Respekt und Bewunderung der größten Wissenschaftler seiner Zeit und wird für immer als Mäzen der Kultur und Wissenschaft bekannt bleiben.

3. August 2016, von Andreas 'ResQ' Nix

Sid Meier’s Civilization VI

PC Spiel

GenreStrategie Rundenbasierte Strategie
Publisher2K Games
EntwicklerFiraxis Games
Websitecivilization.com
Facebookfb/civ
Release21.10.2016
Twittertwitter/civgame
YouTubeyoutube.com/civilization

2K Games

Publisher

Website2kgames.com
Twittertwitter/2KGermany

Mehr zu diesen Themen