Neues Species-Pack lässt Stellaris-Spieler bald in die Tiefe tauchen

Das Aquatics Species-Pack bringt viele Neuerungen zu Paradox Interactives 4X Grand-Strategy-Titel - neue Ursprünge, Eigenschaften, Schiffssets und mehr.

Paradox Interactive hat heute das Aquatics Species-Pack für Stellaris, den Sci-Fi-Hit von Paradox Development Studio, angekündigt. Das nächste Species-Pack, das zusammen mit dem kostenlosen Update 3.2 „Herbert“ veröffentlicht wird, steht für PC-Spieler bereits in den Startlöchern.

Spieler segeln über die intergalaktischen Meere und entdecken eine brandneue Erweiterung, die mit neuen Optionen für Einsteiger und Profis vollgepackt ist. Das Aquatics Species-Pack wird Stellaris mit einer steigenden Flut neuer Inhalte überschwemmen, darunter brandneue Ursprünge, Spezies-Eigenschaften, Zivilisationen und eine Schatztruhe neuer kosmetischer Optionen. Seefahrer und Landratten werden sich einig sein, dass dies das bisher packendste Species-Pack für Stellaris ist.

Galaktische Seefahrer sollten aber vorsichtig sein: Es gibt Legenden über Ungeheuer, die in diesen Gewässern ihr Unwesen treiben sollen…

Interessierte Spieler können das neue Species-Pack auf ihre Steam-Wunschliste oder ihre GoG-Wunschliste packen.

19. Oktober 2021, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Stellaris

PC Spiel

PublisherKoch Media Paradox Interactive
Release08.07.2016

Stellaris: Die Konsolenedition

PlayStation4 Spiel

GenreSciFi-Strategiespiel
PublisherParadox Interactive
EntwicklerParadox Development Studio Tantalus Media
Websitestellarisgame.com

Stellaris: Die Konsolenedition

Xbox One Spiel

GenreSciFi-Strategiespiel
PublisherParadox Interactive
EntwicklerParadox Development Studio Tantalus Media
Websitestellarisgame.com

Paradox Interactive

Publisher

Websiteparadoxinteractive.com/en
Facebookfb/ParadoxInteractive
Twittertwitter/PdxInteractive
YouTubeyoutube/Paradoxplaza

Mehr zu diesen Themen