Die Zukunft der FPS - Spotlight-Serie der EA Play Live startet am 8. Juli mit DICE und Respawn

Heute startet Electronic Arts auf dem Weg zur EA Play Live mit dem Spotlight Die Zukunft der FPS. Mit dabei sind unter anderem der Gründer von Respawn Entertainment, Vince Zampella, und der General Manager von DICE, Oskar Gabrielson. Es handelt sich um den ersten Beitrag der neuen Spotlight-Serie von EA, der Fans Gelegenheit geben wird, Einblicke von den Entwicklern selbst zu erhalten und auch für einige Überraschungsmomente sorgen wird.

Fans können sich „Die Zukunft der FPS" heute, am 8. Juli, ab 19 Uhr

auf dem offiziellen YouTube-Kanal von EA PLAY ansehen.

Zampella und Gabrielson werden zusammen mit dem General Manager von Ripple Effect Studios, Christian Grass, dem Game Director von Apex Legends, Chad Grenier und Stella Chung von IGN über die aktuellsten News zu Battlefield 2042 und Apex Legends sprechen - und darüber, was die Fans beider Spiele bei der EA Play Live am 22. Juli erwartet.

Am 9. Juni hat DICE Battlefield 2042 mit einem actiongeladenen Enthüllungstrailer vorgestellt - und mit der nächsten Generation der bei den Fans beliebten Modi Eroberung und Durchbruch einen ersten Blick auf das ganze Ausmaß des Krieges gewährt. Am 22. Juli stellt Ripple Effect Studios bei EA Play Live das nächste Spielerlebnis vor, bei dem sich langjährige Battlefield -Spielende sofort wie zu Hause fühlen werden.

Apex Legends feierte kürzlich seinen zweiten Geburtstag und hat die Grenze von mehr als 100 Millionen Spielern weltweit überschritten. Wer morgen einschaltet, wird mehr darüber erfahren, was Respawn aus dem Anfangserfolg des Spiels gelernt hat, wie Arenen Apex Legends jenseits von Battle Royale erweitern und was das nächste große Update bringen wird.

8. Juli 2021, von Alex 'Alex B.' Börner

Electronic Arts

Publisher

Websiteea.com/de

Mehr zu diesen Themen