Das Aquatics Species-Pack für Stellaris setzt nächste Woche die Segel

Gleichzeitig erscheint das kostenlose „Herbert“-Update für Stellaris mit freundlicher Empfehlung des Custodian Teams.

Paradox Interactive, ein Publisher und Entwickler, der immer eine Rettungsweste trägt, gibt heute bekannt, dass das Aquatics Species-Pack für die PC-Version von Stellaris am 22. November 2021 in den Online-Stores auftauchen wird. Weiterhin wird das Update 3.2 „Herbert“ Stellaris-Fanatiker mit neuen Inhalten versorgen, darunter mit einem brandneuen Staatselement. Das Aquatics Species-Pack wird nächste Woche auf Steam, GOG und im Microsoft Store zum Preis von 9,99 Euro (UVP) erhältlich sein.

Die Spieler können sich auf eine fantastische Auswahl an neuen Kosmetika, Ursprüngen, Zivilisationen und mehr in diesem Meeres-Themenpaket freuen. Das neueste Add-On für Stellaris wird den Fans in den ersten sieben Tagen nach der Veröffentlichung mit einem Rabatt von 20 % zur Verfügung stehen.

Die Inhalte des Aquatics Species-Pack im Detail:

  • Neue Ursprünge

    • Es lebe der Drache! Diese uralte mythische Bestie pirscht sich an die Heimatwelt der Spieler heran und umkreist mit ihren salbeiblauen Schuppen ihr bescheidenes Königreich. Ihre Beziehung zu dieser stolzen Kreatur wird darüber entscheiden, ob sie bereit sein wird, die Spieler zu verteidigen oder zu zerstören ... sie wären gut beraten, sie nicht zu verärgern.

    • Ozeanisches Paradies: Diese friedlichen Zivilisationen führen ein friedliches Leben in einer reichhaltigen Umwelt. Ohne natürliche Feinde, mit üppigen Nahrungsvorkommen und Boni, genießen sie ungehindertes Wachstum und Reichtum.

  • Neue Eigenschaft - Aquatisch: Wenn sich Arten auf Ozeanwelten entwickeln, sind sie auf anderen Welten der stereotype „Fisch außerhalb des Wassers“.

  • Neues Staatselement - Angler: Der Reichtum des Meeres, frische Meeresfrüchte und seltene Perlen, sind nur einige der Vorteile des Lebens eines Seefahrers. Spieler besuchen die Landwirtschaftsbezirke, um mit diesen wertvollen Waren Kasse zu machen.

  • Neuer Aufstiegs-Perk - Hydrozentrisch: Wenn Spieler die meiste Zeit unter Wasser verbringen, finden sie billigere und schnellere Methoden, um ihre Umgebung zu verändern. So lassen sich Planeten in ozeanische Welten terraformen oder auch vergrößern, indem man Wasser von anderen Planeten erntet. Die Spieler bauen die Sandburgen des Weltraums!

  • Ein neues Schiffsset im eleganten Look, mit dem die Spieler sich den Weg durch den Weltraum bahnen.

  • Neuer Aquatics-Drache: Ein neuer, majestätischer Weltraumdrache bevölkert nun die Sterne.

  • Neuer Berater: Nun segeln die Spieler, begleitet von der Stimme des Seefahrer-Beraters¸ die durch Hochsee-Abenteuerromane inspiriert wurde, durch das Weltall.

  • 15 neue Aquatics-Porträts lassen die Spieler ihr neues Fisch-Dasein noch mehr genießen.

Das Erscheinungsdatum des Aquatics Species-Pack fällt mit der Veröffentlichung des kostenlosen Patches 3.2 „Herbert“ zusammen, benannt nach dem berühmten Dune-Autor Frank Herbert. Zusätzlich zu den Standard-Updates und Fehlerbehebungen fügt dieser Patch dem Spezies-Pack der Humanoiden das Staatselement „Pompöse Puristen“ hinzu. Darüber hinaus gibt es nun einen verbesserten Schiffsbrowser für das Basisspiel, eine größere Auswahl an Anomalien und Änderungen im Verhalten der KI. Interessierte Fans können mehr über diese Ergänzungen in den Entwicklertagebüchern hier nachlesen.

Interessierte Spieler können das neue Species-Pack hier auf ihre Steam-Wunschliste packen. Und ebenfalls hier auf GoG.

17. November 2021, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Stellaris

PC Spiel

PublisherKoch Media Paradox Interactive
Release08.07.2016

Stellaris: Die Konsolenedition

PlayStation4 Spiel

GenreSciFi-Strategiespiel
PublisherParadox Interactive
EntwicklerParadox Development Studio Tantalus Media
Websitestellarisgame.com

Stellaris: Die Konsolenedition

Xbox One Spiel

GenreSciFi-Strategiespiel
PublisherParadox Interactive
EntwicklerParadox Development Studio Tantalus Media
Websitestellarisgame.com

Paradox Interactive

Publisher

Websiteparadoxinteractive.com/en
Facebookfb/ParadoxInteractive
Twittertwitter/PdxInteractive
YouTubeyoutube/Paradoxplaza

Mehr zu diesen Themen