Assassin's Creed Valhalla: DIe Belagerung von Paris erscheint morgen

Ubisoft gab heute bekannt, dass die nächste Erweiterung von Assassin’s Creed Valhalla, Die Belagerung von Paris ab morgen auf allen Plattformen verfügbar sein wird.

Das neue Abenteuer führt Eivor nach Frankreich, auf einen gefährlichen Pfad voller spannender Quests durch französische Landschaften und in die berühmteste Eroberungsschlacht in der Geschichte der Wikinger. Es lauern neue Gegner, die mit neuen Waffen, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenständen sowie Fertigkeiten bezwungen werden müssen. Die Erweiterung führt zudem die beliebten Black-Box-Infiltrationsmissionen wieder ein, bei denen Spieler/-innen die volle Freiheit haben, den besten Weg zu wählen, um ein bestimmtes Ziel zu eliminieren. Die Belagerung von Paris ist Teil des Season Pass und kann ebenfalls separat als DLC erworben werden.

Um die Erweiterung zu starten, muss man England erreicht haben und eine der ersten Hauptmissionen abschließen - entweder Grantegridgescire oder Ledecestrescire. Beide werden nach der Ankunft aus Norwegen freigeschaltet. In Hræfnathorp stößt Eivor auf einen Besucher vom Frankenreich, der verdächtig großzügige Geschenke präsentiert und einen so auf den Pfad zum Frankreich leitet. Die Machtlevel-Empfehlung für Frankenreich liegt bei 200, doch es gibt keine Level-Begrenzung um Die Belagerung von Paris spielen zu können.

Entwickelt unter der Leitung von Ubisoft Montreal (Associate Ubisoft studios are Sofia, Singapore, Montpellier, Barcelona, Kyiv, Bordeaux, Shanghai, Chengdu, Philippines, Quebec, Bucharest, Saguenay, Winnipeg and Pune. Additional help provided by external partner Sperasoft), bietet Assassin's Creed Valhalla Spieler/-innen die fesselnde Erfahrung als Eivor, einem legendären Wikinger-Räuber/einer legendären Wikinger-Räuberin, in einer wunderschönen, geheimnisvollen und offenen Welt vor der Kulisse des mittelalterlichen Englands zu spielen. Die Spieler/-innen können die Vorteile neuer Features nutzen, darunter Raubzüge, Kampf mit zwei Waffen und Siedlungsbau, sowie ein überarbeitetes Fortschritts- und Ausrüstungs-Upgrade-System. Politische Bündnisse, Kampf- und Dialogentscheidungen können die Welt von Assassin‘s Creed Valhalla beeinflussen. Daher muss man mit Bedacht wählen, um das Heim seines Clans und seine Zukunft zu schützen.

Assassin’s Creed Valhalla ist für Xbox Series X | S, die Xbox One Gerätefamilie, PlayStation 5, PlayStation 4, Epic Game Store und Ubisoft Store auf Windows PC sowie auf Stadia, Amazon Luna und Ubisoft + (14.99€ per month. Cancel anytime. More information at ubisoft-plus.com), dem Abonnement-Service von Ubisoft, verfügbar.

11. August 2021, von Andreas 'ResQ' Nix

Assassin's Creed Valhalla

PC Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft Montreal
Release10.11.2020

Assassin's Creed Valhalla

PlayStation4 Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft Montreal
Release10.11.2020

Assassin's Creed Valhalla

Xbox One Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft Montreal
Release10.11.2020

Assassin's Creed Valhalla

Xbox Series X|S Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft Montreal
Release10.11.2020

Assassin's Creed Valhalla

PlayStation5 Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft Montreal

Ubisoft

Hersteller

Websiteubi.com/de

Mehr zu diesen Themen