Sagenumwobene Gestalten, packende Abenteuer und eine Prise Leidenschaft - Virginia Kantras Children of the Sea-Reihe geht weiter

In der Children of the Sea-Serie der amerikanischen Erfolgsautorin Virginia Kantra taucht der Leser ein in die geheimnisvolle Welt der Selkies - Gestaltwandler aus dem Meer.
Nach dem atemberaubenden Serienauftakt Wellentraum erscheinen nun Teil 2 und 3 der märchenhaften Saga, in der keltische Mythologie und Realität aufeinandertreffen. Nachdem im ersten Teil der Polizist Caleb Hunter sein Herz an die Selkie Margred verloren hat, werden nun seine beiden Geschwister, Dylan und Lucy, vorgestellt:

Im zweiten Teil, Feuerwogen, lässt sich die alleinerziehende Mutter Regina Barone auf der Hochzeitsfeier ihres Jugendschwarms Caleb Hunter auf einen One-Night-Stand mit Dylan Hunter, dem Bruder des Bräutigams, ein. Doch ihre gemeinsame Nacht hat ungeahnte Folgen: Regina wird schwanger!

Diesem Schock folgt jedoch ein noch viel größerer: Denn Dylan ist kein Mensch, sondern ein Selkie, und eine dunkle Prophezeiung bringt Regina und ihr ungeborenes Kind in tödliche Gefahr …

Der dritte Teil, Meereskuss, dreht sich um Calebs Schwester Lucy Hunter, die ein ruhiges Leben auf der Insel World’s End führt und mit ihrem Beruf als Lehrerin zufrieden ist. Sie weiß nichts davon, dass sie Selkie-Blut in sich trägt. Doch dann bringt ein attraktiver Fremder sie völlig durcheinander: Selkie-Prinz Conn ap Llyr hat Lucy in einer Vision gesehen und ist davon überzeugt, dass er mit ihrer Hilfe das Überleben seines Volkes sichern kann. Während Conn und Lucy sich voneinander magisch angezogen fühlen, wächst die Bedrohung durch die Feuerdämonen, die Erzfeinde der Selkies. Und Lucy entdeckt nicht nur ihre Liebe zu Conn, sondern auch ungeahnte Kräfte in sich selbst.

Nur gemeinsam können Conn und Lucy die Dämonen besiegen

2. Februar 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Droemer Knaur

Hersteller

Websitedroemer-knaur.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews