KNAUR Fantasy im Herbst 2013

Heute gibt es die neue KNAUR Fantasy Vorschau für Herbst 2013.

  • Thomas Thiemeyer - Das verbotene Eden: Magda und Ben

  • Brom - Krampus

  • Markus Heitz / Hannes Radke / Jörg Krismann - Justifiers, Band 2 + 3

  • Heike Eva Schmidt - Die gestohlene Zeit

  • Sandra Melli - Fluch des Magiers

  • Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: Hexensturm

  • Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: Katzenmond

  • Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: Vampirnacht

  • Dana S. Eliott - Taberna Libraria: Die magische Schriftrolle

  • Thomas Finn - Schwarze Tränen

Thomas Thiemeyer - Das verbotene Eden: Magda und Ben

Erscheinungstermin: 01.08.2013

Der fulminante Abschluss der EDEN-Trilogie
Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alterau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung: Magda, die oberste Heilerin, und Benedikt, der Prior der Abtei, waren vor fünfundsechzig Jahren ein junges Paar, das durch den Virus auseinandergerissen wurde. Inzwischen trennen sie Welten.
Ob sie nach all den Jahren noch immer etwas füreinander empfinden? Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den blutigen Konflikt beizulegen? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, so ist es die Liebe.

Thomas Thiemeyer, geboren 1963, lebt in Stuttgart und arbeitete zunächst als Illustrator. Nach fünf rasanten mystischen Wissenschaftsthrillern - zuletzt Korona -, entdeckte er mit den Chroniken der Weltensucher höchst erfolgreich das Jugendbuch für sich. Mit Das verbotene Eden - David und Juna begann ein neuer großer Zyklus, der in einer bedrohlichen Zukunft spielt. Nach Logan und Gwen ist nun
Magda und Ben der abschließende Band.

Brom - Krampus

Erscheinungstermin: 02.09.2013

Der Weihnachtsmann lügt! Nach Peter Pan nimmt sich Brom Krampus vor und interpretiert den Ursprung des Weihnachtsfest völlig neu: Als Verschwörung des Nikolaus

Einst war Krampus der gefeierte Herr des heidnischen Julfestes. Bis zu dem Tag, an dem er einem Komplott des Nikolaus zum Opfer fiel. Entmachtet und in eine dunkle Höhle in der neuen Welt verbannt, musste Krampus mit ansehen, wie der Nikolaus das Weihnachtsfest zum Jahreshöhepunkt im Dezember erhob. Doch seine Zeit der Gefangenschaft neigt sich dem Ende zu. Denn dem mittellosen Musiker Jesse ist zufällig der Schlüssel zu Krampus’ Freiheit in die Hände gefallen.

Brom, Jahrgang 1965, wurde in Albany/Georgia geboren. Da sein Vater Pilot bei der U.S. Army war, verbrachte Brom einen Teil seiner Jugend im Ausland, unter anderem in Japan und Deutschland; aus dieser Zeit rührt auch seine Angewohnheit her, seinen Vornamen nicht zu benutzen. Bereits mit 21 arbeitete Brom als Illustrator für Firmen wie Coca-Cola und IBM. Später begann er, sich auf die visuelle Umsetzung von Rollenspielen wie Dungeons & Dragons und anderer Fantasywelten zu konzentrieren; er schuf außerdem Sammelkarten für Spielsysteme wie Magic: The Gathering und arbeitet für zahlreiche Verlage und Computerspielhersteller. Auch seine Bücher illustriert Brom selbt, sein Fantasymeisterwerk Der Kinderdieb wurde u.a. dafür hoch gelobt. Er lebt heute mit seiner Familie in Seattle.

Markus Heitz / Hannes Radke / Jörg Krismann - Justifiers, Band 2 + 3

Erscheinungstermin 14.01.2012

Die Graphic Novel zum Roman Collector von Markus Heitz
"Schützenswerte, bedrohte Rasse Mensch! Ihr Planet wurde für das Obhut- Programm ausgesucht ... " So lautet im Jahre 3042 der in der gesamten Galaxis gefürchtete erste Funkspruch der geheimnisvollen Rasse Collector. In der fernen Zukunft lebt die Menschheit verstreut über Tausende von Planeten gemeinsam mit zahlreichen außerirdischen Wesen. Riesige Konzerne regieren diese Welten. Die Technik für das Reisen im Weltall aber entstammt einer vor Jahrtausenden verschwundenen Spezies und kann bisher von niemandem nachgebaut werden. So sind die Konzerne auf Ausgrabungen dieser außerirdischen Objekte auf der Erde angewiesen. In diesen chaotischen Zeiten voller rätselhafter Kulte, seltsamer Mischwesen und furchteinflößender Technologien erscheinen die Collectors und versprechen der Menschheit eine sichere und glorreiche Zukunft. Kein anderer Autor wurde so oft wie er mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet wie Markus Heitz, weshalb er zu Recht als Großmeister der deutschen Fantasy gilt. Mit der Bestsellerserie um „Die Zwerge“ drückte er der klassischen Fantasy seinen Stempel auf und eroberte mit seinen Werwolf- und Vampirthrillern auch die Urban Fantasy..

Heike Eva Schmidt - Die gestohlene Zeit

Erscheinungstermin 01.10.2013

Märchen und Sagen liegen im Trend: In ihrem neuen Fantasyroman entführt Heike Eva Schmidt ihre Leser in die alpenländische Sagenwelt und König Laurins Rosengarten.
Auf einer Bergwanderung 1987 findet Emma einen geheimnisvollen Ring, nichtsahnend, dass er dem sagenhaften Zwergenkönig Laurin gehört. Zwei Mitreisende nehmen ihr den Schmuck ab und türmen, als eine Horde Zwerge auftaucht, die Emma in Laurins unterirdisches Reich verschleppen. Dort trifft sie Jonathan, ebenfalls ein Gefangener des Königs. Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht, aber Laurin belegt sie mit einem grausamen Fluch. Zurück in der Oberwelt stellt Emma schockiert fest, dass inzwischen 30 Jahre vergangen sind. Um den Fluch zu lösen, müssen sie und Jonathan den Ring wiederfinden - aber wie sollen sie die Diebe nach all den Jahren finden?

Heike Eva Schmidt wurde in Bamberg geboren und lebt heute in München. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Journalistin für Radio, Fernsehen und Zeitschriften, inzwischen ist sie freie Drehbuchautorin. Ihr Romandebüt Purpurmond war für den Seraph 2013 nominiert.

Sandra Melli - Fluch des Magiers

Erscheinungstermin 01.11.2013

Der dritte Teil der Saga um eine einzigartige Welt der Farben

Eigentlich hätte Laisa sich nach ihrem letzten Abenteuer gerne etwas Erholung gegönnt, doch die Dämmerlande kommen einfach nicht zur Ruhe. Angeheizt durch die Intrigen des gefährlichen Magiers Gayyad gärt und brodelt es in den Reichen auf beiden Seiten des Großen Stroms. Laisa muss alle ihre sieben Sinne einsetzen, um die Ränke des Magiers durchkreuzen zu können.

Hinter Sandra Melli verbirgt sich ein bekanntes Autorenpaar, das erfolgreich historische Romane veröffentlicht. Ihre ersten Erfolge errangen sie jedoch mit Kurzgeschichten in Fantasy-Anthologien.

Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: Hexensturm

Erscheinungstermin: 01.11.2013

Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: HexensturmVon den Fans sehnsüchtig erwartet: Der Kampf der D´Artigo-Schwestern geht in eine neue Runde.Hexe Camille steht vor einem Problem: Mitten in Seattle hat sich ein seltsames Portal geöffnet, das Chase Johnson verschlungen hat. Mit Hilfe der Feenkönigin Aeval versucht sie, das Geheimnis zu lüften ...

Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: Katzenmond

Erscheinungstermin: 14.01.2014

Delilah, die zweite im Bunde der D‘Artigo-Schwestern, muss sich mit einer Gruppe von gefährlichen Gestaltwandlern auseinandersetzen, die eine Allianz mit einer Bande brutaler Hexer eingegangen ist. Zu allem Überfluss ist auch die Bedrohung durch den Dämonenherrscher Schattenschwinge ebenfalls noc hnicht gebannt, denn Schattenschwinge schickt einen neuen Mann in die Auseinandersetzung …

Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: Vampirnacht

Erscheinungstermin: 03.03.2014

Vampirin Menolly stellt sich zusammen mit ihren beiden Schwestern Camille und Delilah erneut dem Kampf gegen den mit dem Dämonenfürsten Schattenschwinge verbündeten Magier Telazhar. Gleichzeitig suchen die drei auch weiterhin nach einem Agenten ihres Vaters auf der Erde - werden sie Erfolg haben?

Yasmine Galenorn[ hatte sich in Amerika bereits einen Namen als erfolgreiche Roman- und Sachbuchautorin gemacht, bevor ihr mit ihrer Serie um die Schwestern des Mondes auch der internationale Durchbruch gelang. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann Samwise und vier Katzen in Bellevue.

Dana S. Eliott - Taberna Libraria: Die magische Schriftrolle

Erscheinungstermin: 02.12.2013

Der große Selfpublishing-Erfolg jetzt auch als Knaur Taschenbuch
Ursprünglich wollten Silvana und Corrie nur eine Buchhandlung eröffnen. Doch der alte Laden, den sie im beschaulichen Örtchen Woodmore erstehen, verbirgt ein Geheimnis: In seinem Keller befindet sich ein Portal in eine andere Welt, in der Fabelwesen und übernatürliche Geschöpfe wie Greife, Faune und Drachen sehr lebendig sind. Dort schlummern in Büchern verborgene Geister, und manchmal verstecken sich zwischen den Seiten sogar Seelen. Ein Magier setzt alles daran, das Buch in seinen Besitz zu bekommen, das ihm die Herrschaft über die Welten auf beiden Seiten des Portals sichern soll. Silvana und Corrie finden sich plötzlich im größten Abenteuer ihres Lebens wieder.

[iDana S. Eliott ist das Pseudonym der aus Ostwestfalen stammenden Autorinnen Sandra Dageroth und Diana Kruhl. Sie schrieben mehrere Science-Fiction- und Fantasy-Romane, doch erst mit dem jüngsten, Taberna Libraria: Die Magische Schriftrolle, haben sie sich an die Öffentlichkeit gewagt und ihr Buch 2012 auf neobooks.de veröffentlicht. Dort wurde es ein riesiger Erfolg und platzierte sich sogar auf Platz 9 in den Amazon-Kindle-Top-Ten und Platz 1 in der Amazon-Kindle-Fantasy-Top-Ten.

Thomas Finn - Schwarze Tränen

Erscheinungstermin: 03.03.2014

Thomas Finn hat sich für seinen Roman Schwarze Tränen eine der bekanntesten deutschen Sagen ausgesucht, um sie in die Gegenwart zu holen: Doktor Faustus

Als Lukas eine Nacht im berühmten Faust-Zimmer des Staufener Gasthauses „Zum Löwen“ verbringen will, bricht buchstäblich die Hölle los. Den Auftakt macht der mächtige Zauberer Agrippa von Nettesheim, der von Lukas den berühmten Höllenzwang seines Urahn fordert - leider hat Lukas nur keine Ahnung, was der Zauberer von ihm will. Die Situation wird auch dadurch nicht besser, dass kurz nach Agrippas Erscheinen ein Froschregen über Staufen hernieder geht - und die Frösche sich in beunruhigender
Anzahl in Richtung Lukas‘ Zimmer bewegen. Erst das Auftauchen eines kleinen schwarzen Pudels namens Mephisto rettet Lukas aus der Zwickmühle und vor dem machtgierigen Zauberer. Doch auch Mephisto hat nicht ganz uneigennützige Pläne. Wie sich nämlich herausstellt, hat Lukas Urahn in der Hölle eine Rebellion angezettelt und Mephisto vom Höllenthron gestoßen. Doch ohne Mephisto gibt es nichts mehr, was die Teufel und Dämonen davon abhalten würde, ungehindert unserer Welt zu überschwemmen. Um das zu verhindern, muss Lukas Mephisto helfen, ihn wieder auf seinem Thron zu installieren. Die Zusammenarbeit mit einem veritablen Teufel erweist sich dabei allerdings als nicht ganz einfach, da Mephisto Lukas immer wieder dazu zu überreden versucht, doch endlich einen Höllenpakt mit ihm einzugehen - und bei seinen „Überredungskünsten“ wendet der schwarze Pudel gerne auch mal teuflisch-fiese Tricks an. Dennoch gelingt es den beiden, herauszufinden, was sie tun müssen, um Mephisto wieder als Höllenfürst einzusetzen: Sie müssen die sogenannten Teufelstränen finden, drei sagenumwobene und äußerst kostbare Diamanten. Aber ihre Verfolger, allen voran Agrippa von Nettesheim, sind ihnen auf den Fersen, und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Thomas Finn, geboren 1967 in Evanston/Chicago, studierte Volkswirtschaft und war nebenbei als Journalist und Autor für diverse deutsche Verlage und Magazine tätig, u.a. als Chefredakteur für das Magazin Nautilus. Seit 2001 arbeitet er als Roman-, Spiele- und Drehbuchautor. Er ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, u.a. mit der Segeberger Feder. Er lebt und arbeitet in Hamburg.

28. Juli 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Yasmine Galenorn - Schwestern des Mondes: Hexensturm

Droemer Knaur

Hersteller

Websitedroemer-knaur.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews