Surviving the Aftermath | Entwicklerbrief mit Infos zu Launch und Steam-Early-Access

Surviving the Aftermath | Entwicklerbrief mit Infos zu Launch und Steam-Early-Access

Publisher Paradox Interactive und Entwickler Iceflake Studios gaben heute einen Ausblick auf die nächsten Schritte bei der Entwicklung ihres Kolonie-Aufbauspiels Surviving the Aftermath.

Mehr

14. Mai 2020, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Paradox Interactive und Iceflake Studios starten das Jahr 2020 mit dem kostenlosen Update 3: Expeditions für Surviving the Aftermath, welches Fahrzeuge einführt und den Handel zwischen Gesellschaften verbessert. Durch Fahrzeuge können Spieler ihre Gruppen von Spezialisten schnell über die Weltkarte schicken, während der Handel es ermöglicht, den Ruf der Kolonie im Austausch für Gefälligkeiten und Ressourcen zu nutzen.

Mehr

9. Januar 2020, von Stefan Kappellusch

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Paradox Interactive und Iceflake Studios starten das Jahr 2020 mit dem kostenlosen Update 3: Expeditions für Surviving the Aftermath, welches Fahrzeuge einführt und den Handel zwischen Gesellschaften verbessert. Durch Fahrzeuge können Spieler ihre Gruppen von Spezialisten schnell über die Weltkarte schicken, während der Handel es ermöglicht, den Ruf der Kolonie im Austausch für Gefälligkeiten und Ressourcen zu nutzen.

Mehr

9. Januar 2020, von Alex 'Alex B.' Börner

Paradox Interactive erweitert Surviving-Franchise mit Surviving the Aftermath

Paradox Interactive erweitert Surviving-Franchise mit Surviving the Aftermath

Paradox Interactive hat heute Surviving the Aftermath enthüllt, das nächste Spiel der Surviving-Brand des Publishers. Der Titel wird Ende 2020 im Epic Games Store, auf Steam, Xbox One und PlayStation® 4 erscheinen. Spieler, die von Anfang an dabei sein wollen, können den Titel bereits im Vorfeld erwerben und sich damit Zugang zu einer Early Access-Version via Epic Games Store und Microsoft Xbox Game Preview später im Jahr sichern. Weitere Details über Surviving the Aftermath werden am Samstag, den 19. Oktober auf der PDXCON 2019 in Berlin veröffentlicht.

Mehr

7. Oktober 2019, von Andreas 'ResQ' Nix

Reviews & Previews