HSP-VÖ | Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

HSP-VÖ | Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte

Ayarajmushee Dikku Pradash, charmanter Hochstapler in Turban und Seide sowie Träger eines Schnurrbarts beträchtlicher Größe, fliegt eines Tages aus Indien nach Paris. Er ist gelernter Fakir und möchte sich bei Ikea ein brandneues high-performance Nagelbett zulegen: Modell »Likstupikstå«, schwedische Kiefer, 15.000 Nägel (rostfrei), Farbe: Puma-rot. Kaum am Flughafen angekommen, bekommt Ayarajmushee Ärger mit dem Taxifahrer Palourde und verliebt sich im Ikea-Bistro in die schöne Französin Marie. Doch als er sich über Nacht in einem Ikea-Schrank einnistet, gerät er auf eine irrwitzige Reise, die ihn über England, Barcelona, Rom und Tripolis zurück nach Paris führt.

Mehr

21. April 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

ARGON-News April 2014: Von Fakiren auf Reisen und Männern in den besten Jahren

ARGON-News April 2014: Von Fakiren auf Reisen und Männern in den besten Jahren

Zufällig auf Weltreise, plötzlich allein, über Nacht 50: Das Leben hält eine Menge überraschender Wendungen bereit!
Doch was zunächst für schlaflose Nächte sorgt, birgt oftmals ungeahntes Potential. Ildikó von Kürthy, Romain Puértolas, Jürgen von der Lippe und einige mehr können ein Lied davon singen …

Mehr

20. April 2014, von Markus 'Markus S.' Schaffarz