Rustler: Grand Theft Horse erscheint auch auf Konsolen

Modus Games gibt heute bekannt, dass Rustler, das verrückte Pferde-Entführungs-Open-World-Game im Mittelalter-Setting, auch seinen Weg auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch bahnen wird. Rustler wird auf allen genannten Plattformen jeweils zum Preis von 29,99 € erhältlich sein. Eine physische Version des Spiels kann auf www.rustlergame.com vorbestellt werden.

Die heutigen News werden von einem brandneuen Gameplay-Trailer begleitet, der das komplett abgefahrene Erlebnis zeigt, das Spieler in Rustler erwartet. Das Video gibt einen Überblick auf die kreativen Herangehensweisen, die das Spiel bietet: Natürlich können Spieler anderen einfach so in den Rücken fallen. Aber wie wäre es mit etwas Ausgefallenerem? Zum Beispiel, einen Mann zu bestechen, damit er dem eigenen Charakter als eine Art menschgewordene Stereoanlage hinterherläuft? Rustler gibt Spielern die Chance, auf jede erdenkliche Art für Trubel im Königreich zu sorgen.
[l2[

In Rustler schlüpfen Spieler in die Rolle des Antihelden Guy, einem Dieb, der fest entschlossen ist, das Große Turnier und den damit verbundenen Hauptpreis, die Hand der Prinzessin, für sich zu gewinnen. Bei seinem Vorhaben steht ihm zusätzlich sein Verbündeter Buddy zur Seite. Gut möglich, dass die beiden auch ein oder zwei Pferde stehlen oder gar hier und da einen Mord begehen müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Was man eben so tun muss. Eins ist aber sicher: Sie werden einen ganzen Haufen Dinge in die Luft jagen und dann in Zeitlupe von dannen ziehen, als ob nichts gewesen wäre.

Spieler sollten aufsatteln und sich vorbereiten, um die Herausforderungen des Großen Turniers zu bewältigen, die Bevölkerung zu terrorisieren, Kühe gen Himmel zu katapultieren und als mittelalterlicher Schläger absolutes Chaos zu verursachen. Rustler befindet sich ab sofort im

18. März 2021, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Reviews & Previews