reflecta präsentiert neues Modell-Gadget „Moto 1“ für spektakuläre Motorrad-Stunts

Der baden-württembergische Spezialist für Foto-Technologie, die reflecta GmbH, erweitert seine Reihe bereits bestehender Gadgets um ein neues Modell für Motorrad-Fans. Eigentlich als Experte für Foto- und Projektionszubehör bekannt, präsentierte reflecta in der Vergangenheit bereits ferngesteuerte Modelle für Hobbypiloten, Rennfahrer und Bootsführer. Nun ergänzt reflecta diese Serie von Helikoptern, Renn-Buggys und Sportbooten um ein Modell-Motorrad mit dem Namen Moto 1.

 reflecta Moto 1Das reflecta Moto 1 garantiert dem Bediener - egal welchen Alters - per Fernbedienung viel Fahrspaß, wobei die Auge/Hand-Koordination in perfekter Weise kombiniert und trainiert wird. So ist es kinderleicht möglich, per Knopfdruck an der Fernbedienung einen „Wheelie“-Stunt, rasante Kurvenfahrten, Stunts und Sprünge auszuführen. Der Fahrer ist beweglich und kann so in verschiedene Positionen gebracht werden. Die Fahrfunktionen bieten mit vorwärts, links & rechts, Wheelie-Stunt und Jump unbegrenzte Möglichkeiten zur Lenkung des Modell-Motorrads Moto 1, wobei der Steuerungsbereich ca. 15 Meter umfasst.

 reflecta Moto 1Die Fahrzeit beträgt ca. 8 bis 9 Minuten bei einer Ladezeit von ca. 15 Minuten. Die Stromversorgung des Moto 1, erfolgt über eine aufladbare 3.7 Volt 60mAh Li-Polymer Batterie. Die Maße betragen ca. 9 (L) x 4,5 (B) x 7,5 cm. Das Gewicht beträgt ca. 50 Gramm. Die Stromversorgung der Fernbedienung erfolgt über 3 x 1,5V Knopfzellen. Zum Lieferumfang gehören neben dem reflecta Moto 1, die IR-Fernbedienung, das USB-Ladekabel und eine Bedienungsanleitung.

Das reflecta Moto 1 ist im deutschen Fachhandel ab sofort für einen empfohlenen Endkundenpreis von 29,95 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

2. Oktober 2013, von Alex 'Alex B.' Börner

reflecta Moto 1
reflecta Moto 1
reflecta Moto 1

reflecta

Hersteller

Websitereflecta.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews