Mit Aeolos in See stechen - neues Familienspiel für Kenner

Willkommen im Inselreich von Aeolos! Der Herrscher über die Winde lädt die Spieler/-innen als Seefahrende zu einem Wettstreit ein - und dieser ist kurzweilig, taktisch und rasant. Denn auf den Inseln der Winde kämpfen alle ständig gegen die Zeit!
Der SPIEL DAS! Verlag präsentierte seine Neuerscheinung auf der SPIEL ’22 erstmals einem größeren Publikum. Voraussichtlich ab Ende Oktober kann AEOLOS auch im Einzelhandel und auf verschiedenen Online-Plattformen erworben werden.


AEOLOS besticht durch die spannende Thematik aus der Welt der griechischen Mythologie. Mit der Spielmechanik Worker Placement, einem pfiffigen Segelmechanismus und viel Abwechslung spricht das Spiel der erfahrenen Autoren Arve D. Fühler und Guido Eckhof neben Familien auch Freunde des Kennerspiels an. Alle Aktionen werden von den Spielzügen der Gegner:innen beeinflusst, wodurch jederzeit ein spannendes Rennen auf Siegpunkte garantiert ist.

Darum geht´s

In sieben Häfen errichten die Spieler/-innen Siedlungen, bauen Schiffe und sammeln heilige Kristalle. Die geschickte Kombination von Segelkarten ist ausschlaggebend dafür, wie erfolgreich die Schiffe durch die Flüsse navigieren. Der Wind beeinflusst dabei den Kurs der Schiffe und ermöglicht besondere Aktionen.

Siegpunkte warten flussaufwärts bei den Tempeln der Winde, an denen die Spieler/-innen ihre Schiffe opfern müssen. Auf dem „Berg des Propheten“ kassieren diejenigen Belohnungen, die es geschafft haben, möglichst viele Siedlungen und Schiffe zu bauen.

AEOLOS bietet kartengetriebenes Worker Placement und einen schnellen Einstieg mit kurzen Spielzügen. Deshalb eignet sich AEOLOS als Kennerspiel auch hervorragend für Familien. Es gilt, schnelle taktische Entscheidungen zu treffen, da alle Aktionen von den Spielzügen der Gegner:innen beeinflusst werden. Das garantiert ein spannendes Rennen auf Siegpunkte! Mehrere Spielvarianten inklusive der Poseidon-Erweiterung sowie das umfangreiche Spielmaterial stellen sicher, dass das Abenteuer im Reich des Windgottes nie langweilig wird.

AEOLOS ist für 49,90 € im Handel erhältlich und enthält die Poseidon-Erweiterung, Anleitungen in deutscher und englischer Sprache sowie umfangreiches Spielmaterial. Es ist für 2 bis 4 Spieler/-innen ab 10 Jahren geeignet. Eine Spielrunde dauert circa 60 Minuten.

Über die Autoren

Arve D. Fühler und Guido Eckhof, beide wohnhaft im Großraum Frankfurt am Main, sind seit Jahrzehnten miteinander befreundet und begeisterte Brettspieler. Seit vielen Jahren arbeiten die beiden Spieleautoren auch gemeinsam an Ideen und Projekten. AEOLOS ist ihre erste gemeinsame Veröffentlichung.

Arve D. Fühler tüftelt bereits seit Mitte der 1990er-Jahre an Spieleideen und konnte schon elf davon veröffentlichen (Stand Sommer 2022) - darunter die bekannten und erfolgreichen Spiele „El Gaucho“, „TA-KE“, „Festo“ und „Pagoda“ (erschienen im Pegasus Verlag). Auch Guido Eckhof ist ausgewiesener Kenner im Spielesektor. Von ihm sind die Spiele „Big Kini“ und „Flaschenpost“ erhältlich.

Beide Autoren legen großen Wert auf Varianz und entwickeln vornehmlich strategische Familien- und Kennerspiele. Besonderen Spaß macht ihnen das Finden und Entwickeln von Ideen und Lösungen. Denn ein komplexer Handlungsablauf soll immer die Grundlage für ein unterhaltsames Spiel bilden.

23. Oktober 2022, von Sascha 'Gamethulhu' Kröner

Reviews & Previews