Surviving the Aftermath erscheint auch für Nintendo Switch

Surviving the Aftermath erscheint auch für Nintendo Switch

Paradox Interactive und Iceflake Studios gaben im Rahmen der heutigen Nintendo Direct Mini bekannt, dass Surviving the Aftermath neben Steam, Epic Game Store, Xbox One und Playstation 4 auch für Nintendo Switch erscheinen wird. Das Spiel wird ab Frühling 2021 zum empfohlenen Verkaufspreis von 29,99 Euro erhältlich sein.

Mehr

28. Oktober 2020, von Andreas 'ResQ' Nix

Surviving the Aftermath ab sofort im Early-Access auf Steam erhältlich

Surviving the Aftermath ab sofort im Early-Access auf Steam erhältlich

Paradox Interactive und Iceflake Studios gaben heute bekannt, dass das post-apokalyptische Survival-Aufbau-Spiel Surviving the Aftermath ab sofort im Early-Access auf Steam zum empfohlenen Verkaufspreis von 24,99 Euro erhältlich ist. Spieler, die bereits Surviving Mars, den ersten Teil von ParadoxSurviving-Reihe, besitzen, erhalten Surviving the Aftermath mit einem zehnprozentigen Rabatt zum empfohlenen Verkaufspreis von 22,49 Euro. Außerdem erhielt Surviving the Aftermath mit Update 11: Quests ein kostenloses Inhalts-Update für alle Plattformen, das Spieler dazu ermutigt, die Welt außerhalb ihrer Kolonie nach zusätzlichen Ressourcen zu erkunden.

Mehr

22. Oktober 2020, von Andreas 'ResQ' Nix

Surviving the Aftermath - Neues Update verbessert Early-Game-Features und bringt Viehzucht ins Spiel

Surviving the Aftermath - Neues Update verbessert Early-Game-Features und bringt Viehzucht ins Spiel

Heute haben Paradox Interactive und Iceflake Studios mit Update 9: First Settlers das neueste Update für Surviving the Aftermath veröffentlicht. Update 9 erweitert die Early-Game-Mechaniken, indem die Spieler mit Spezialisten beginnen, die Lagerstätten einrichten und Kolonien bilden. Darüber hinaus bietet der Technik-Baum nun die Möglichkeit, Ranches zu bauen und Vieh zu züchten.

Mehr

15. August 2020, von Stefan Kappellusch

Surviving the Aftermath - Neues Update verbessert Early-Game-Features und bringt Viehzucht ins Spiel

Surviving the Aftermath - Neues Update verbessert Early-Game-Features und bringt Viehzucht ins Spiel

Heute haben Paradox Interactive und Iceflake Studios mit Update 9: First Settlers das neueste Update für Surviving the Aftermath veröffentlicht. Update 9 erweitert die Early-Game-Mechaniken, indem die Spieler mit Spezialisten beginnen, die Lagerstätten einrichten und Kolonien bilden. Darüber hinaus bietet der Technik-Baum nun die Möglichkeit, Ranches zu bauen und Vieh zu züchten.

Mehr

13. August 2020, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Surviving the Aftermath | Neues Update erweitert Schadstoffsystem und Ressourcenmanagement

Surviving the Aftermath | Neues Update erweitert Schadstoffsystem und Ressourcenmanagement

Heute haben Paradox Interactive und Iceflake Studios das Update 8: Tainted Earth für Surviving the Aftermath veröffentlicht. Dieses Update erweitert das Schadstoffsystem des Spiels, indem es den Grad der Toxizität erhöht und zusätzliche Möglichkeiten für die Kolonisten bietet, kontaminiert zu werden. Mit diesem Update werden auch die Produktion und der Verbrauch von Wasser und Nahrungsmitteln weiterentwickelt und zusätzliche Gebäude eingeführt.

Mehr

18. Juni 2020, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Surviving the Aftermath | Entwicklerbrief mit Infos zu Launch und Steam-Early-Access

Surviving the Aftermath | Entwicklerbrief mit Infos zu Launch und Steam-Early-Access

Publisher Paradox Interactive und Entwickler Iceflake Studios gaben heute einen Ausblick auf die nächsten Schritte bei der Entwicklung ihres Kolonie-Aufbauspiels Surviving the Aftermath.

Mehr

14. Mai 2020, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Surviving the Aftermath mit verbessertem Kampfsystem, tollwütigen Tieren und mehr

Surviving the Aftermath mit verbessertem Kampfsystem, tollwütigen Tieren und mehr

Heute haben Paradox Interactive und Iceflake Studios das Update 6: Hostile World für ihr postapokalyptisches Kolonie-Aufbauspiel Surviving the Aftermath veröffentlicht. Die Postapokalypse wird noch tödlicher, wenn die Spieler ihre Kolonien vor räuberischen Banditen verteidigen und sich gegen wild gewordene Tiere zur Wehr setzen müssen. Mit Update 6 wird die erste Version des Kampfsystems von Surviving the Aftermath eingeführt. Spieler, die zukünftig die Kampfmechanik mitgestalten möchten, werden gebeten, über das überarbeitete Feedback-Tool im Spiel ihr Feedback zu hinterlassen.

Mehr

9. April 2020, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Paradox Interactive und Iceflake Studios starten das Jahr 2020 mit dem kostenlosen Update 3: Expeditions für Surviving the Aftermath, welches Fahrzeuge einführt und den Handel zwischen Gesellschaften verbessert. Durch Fahrzeuge können Spieler ihre Gruppen von Spezialisten schnell über die Weltkarte schicken, während der Handel es ermöglicht, den Ruf der Kolonie im Austausch für Gefälligkeiten und Ressourcen zu nutzen.

Mehr

9. Januar 2020, von Stefan Kappellusch

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Surviving the Aftermath - Update 3: Expeditions fügt Fahrzeuge hinzu und verbessert das Handeln

Paradox Interactive und Iceflake Studios starten das Jahr 2020 mit dem kostenlosen Update 3: Expeditions für Surviving the Aftermath, welches Fahrzeuge einführt und den Handel zwischen Gesellschaften verbessert. Durch Fahrzeuge können Spieler ihre Gruppen von Spezialisten schnell über die Weltkarte schicken, während der Handel es ermöglicht, den Ruf der Kolonie im Austausch für Gefälligkeiten und Ressourcen zu nutzen.

Mehr

9. Januar 2020, von Alex 'Alex B.' Börner

Surviving the Aftermath: Early Access ab sofort via Epic Games Store und Xbox Game Preview verfügbar

Surviving the Aftermath: Early Access ab sofort via Epic Games Store und Xbox Game Preview verfügbar

Paradox Interactive kündigte heute an, dass Surviving the Aftermath, das nächste Kapitel der Surviving-Brand des Publishers, ab sofort im Early Access via Epic Games Store und Xbox Game Preview verfügbar ist. Das postapokalyptische Survival-Aufbauspiel wird von Iceflake Studios zusammen mit der Community entwickelt, die durch ihr Feedback regelmäßige Updates erhält.

Mehr

19. Oktober 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Surviving the Aftermath is Now Available in Early Access on the Epic Games Store and Xbox Game Preview

Surviving the Aftermath is Now Available in Early Access on the Epic Games Store and Xbox Game Preview

Paradox Interactive today announced Surviving the Aftermath, the next chapter in the publisher’s Surviving brand, is now available in Early Access on the Epic Games Store and Xbox Game Preview. Developed by Iceflake Studios, the post-apocalyptic colony builder is being co-developed alongside the community with regular updates incorporating player feedback.

Mehr

19. Oktober 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Paradox Interactive erweitert Surviving-Franchise mit Surviving the Aftermath

Paradox Interactive erweitert Surviving-Franchise mit Surviving the Aftermath

Paradox Interactive hat Surviving the Aftermath enthüllt, das nächste Spiel der Surviving-Brand des Publishers. Der Titel wird Ende 2020 im Epic Games Store, auf Steam, Xbox One und PlayStation® 4 erscheinen. Spieler, die von Anfang an dabei sein wollen, können den Titel bereits im Vorfeld erwerben und sich damit Zugang zu einer Early Access-Version via Epic Games Store und Microsoft Xbox Game Preview später im Jahr sichern.

Mehr

8. Oktober 2019, von Alex 'Alex B.' Börner

Paradox Interactive erweitert Surviving-Franchise mit Surviving the Aftermath

Paradox Interactive erweitert Surviving-Franchise mit Surviving the Aftermath

Paradox Interactive hat heute Surviving the Aftermath enthüllt, das nächste Spiel der Surviving-Brand des Publishers. Der Titel wird Ende 2020 im Epic Games Store, auf Steam, Xbox One und PlayStation® 4 erscheinen. Spieler, die von Anfang an dabei sein wollen, können den Titel bereits im Vorfeld erwerben und sich damit Zugang zu einer Early Access-Version via Epic Games Store und Microsoft Xbox Game Preview später im Jahr sichern. Weitere Details über Surviving the Aftermath werden am Samstag, den 19. Oktober auf der PDXCON 2019 in Berlin veröffentlicht.

Mehr

7. Oktober 2019, von Andreas 'ResQ' Nix