Auszeichnung der Goldene Contoller

Im Rahmen des eSport.Business.Forum wurde erstmals der Goldene Controller verliehen. Die Auszeichnung gilt für Persönlichkeiten und Institutionen, die den eSport in Deutschland nachhaltig geprägt haben.

Den Preis erhielt mit atih Dayik alias „gob b“, ein ehemaliger eSportler, der durch seine Erfolge in der Disziplin Counterstrike (CS:GO) bekannt wurde. Fatih Dayik ist der erste deutsche CS:GO-Spieler, der einen Vollzeit-Profivertrag unterzeichnete. Rund zwei Millionen Euro hat er in seiner Karriere verdient. Der heute 32-jährige begann bereits mit 15 Jahren zu spielen. Auch nach seiner aktiven Karriere blieb er Berlin International Gaming (BIG) treu und fungiert heute als Head of CS:GO.

24. Januar 2020, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Reviews & Previews