Qualifier des ersten offiziellen Heavy Metal Machines Turniers beendet

Die erste offizielle europäische Heavy Metal Machines-Meisterschaft hat vor kurzem begonnen und die Ergebnisse der Qualifiers sind offiziell. Hoplon, führender Videospielentwickler in Brasilien, hat das Turnier in Zusammenarbeit mit der ESL gestartet und Preisgelder in Höhe von insgesamt über 10.000€ ausgelobt.

Die folgenden Teams haben sich in den Qualifiern durchsetzen können und werden bei den Playoffs am 23. Juli antreten:

  • KVASDOPIL (Russland) 5-0

  • Rayagen (Europa) 4-1

  • Rage Against the Machine (Brasilien) 4-1

  • RAGE (Brasilien) 4-1

  • SUPPRESS WEAK (Russland) 4-1

  • EDER (Portugal) 4-1

  • ElectroTeam (Russland) 4-1

  • MetalocalypseMachine (Russland)3-2

Heavy Metal Machines kann kostenlos über Steam heruntergeladen werden.

Heavy Metal Machines bietet intuitives, actiongeladenes Teamplay und einen speziellen Ansatz, der MOBA und Racing-Elemente verbindet. Begleitet von einem hochwertigen Heavy Metal Soundtrack können sich kommende Esports-Spieler und Profis weltweit miteinander auf den europäischen Servern messen. Um gegen die anderen Teams zu bestehen und einen Teil des Preisgeldes zu ergattern, werden den Teilnehmern Skill, Teamwork und Arglist abverlangt. Die Gewinner des Turniers kommen außerdem in den Genuss, die Trophäe des europäischen ESL Play-Turniers in Händen zu halten.

Nach den Qualifiern besteht die nächste Phase des Turniers in den Playoffs, die am 23. Juli stattfinden werden. Die Main Finals und das Lower Bracket werden dann am 30. Juli beginnen.

18. Juli 2017, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Heavy Metal Machines

PC Spiel

GenreMultiplayer Racer
EntwicklerHoplon
Websiteheavymetalmachines.com/site
Facebookfb/HeavyMetalMachines
Twittertwitter/HMM

Electronic Sports League - ESL

Hersteller

Websiteeslgaming.com
Facebookfb/theESL
Twittertwitter/esl
YouTubeyoutube/esltv

Mehr zu diesen Themen