NVIDIA veröffentlicht ein öffentliches SDK für NVIDIA Highlights, Unterstützung der Unreal- und Unity-Engine

Ab heute wird es für Entwickler viel einfacher, NVIDIA Highlights ihren Spielen hinzuzufügen. Highlights erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Entwicklern, da sie es Spielern ermöglichen, auf einfache Weise atemberaubende, benutzergenerierte Inhalte aufzunehmen, um sie auf ihren sozialen Kanälen zu teilen.

as neue NVIDIA Highlights SDK ermöglicht es Entwicklern, ihren Spielen auf einfache Weise Unterstützung für Highlights hinzuzufügen. Sie müssen es nur von https://developer.nvidia.com/ herunterladen, um loslegen zu können. Neu ist nun die Unterstützung für Highlights in der Unity Engine und Unreal Engine als Plug-Ins, so dass Entwickler das Feature auch Spielen mit diesen Engines hinzufügen können.

20. März 2018, von Alex 'Alex B.' Börner

Nvidia

Hersteller

Websitenvidia.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews