NVIDIA GeForce ist die offizielle Grafikplattform von The International

Es ist wieder soweit: The International, das weltgrößte Esports-Turnier, findet vom 20. bis zum 25. August statt. Dieses Mal spielen 18 Teams um die Meisterschaft in DOTA 2. Aktuell beträgt der wachsende Preispool bereits über 22 Millionen US-Dollar.

GeForce ist erneut die offizielle Grafikplattform von The International. Mit GeForce-GTX-1080-Ti-Grafikprozessoren und Acer-240Hz-G-SYNC-Predator-Monitoren liefert NVIDIA den 18 Teams des Turniers maximale Leistung, sowie die höchsten Bildraten und niedrigste Input-Latenz, um ein ultimatives, verzögerungsfreies Spielerlebnis zu garantieren.
Neben dem Hardware-Support für jedes GeForce-Esports-Team bietet NVIDIA auch Schulungen in Form der GeForce-Esports-Bootcamps zur Vorbereitung auf Turniere an. Zu diesem Zweck wird Team Secret im HQ GeForce Esports Studio ab heute trainieren.

Alle weiteren Informationen gibt es auf dem NVIDIA Blog hier.

3. August 2018, von Stefan Kappellusch

Nvidia

Hersteller

Websitenvidia.de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews