LIAN LI stellt mit dem UNI FAN SL120 ein neues Schnellverbindungssystem für Lüfter vor

LIAN LI Industrial Co. Ltd., ein führender Hersteller von Aluminiumgehäusen und PC-Zubehör, stellt mit dem UNI FAN SL120 neue Lüfter mit einem innovativen Verbindungskonzept zur Reduzierung von Lüfterkabeln vor. Die 120-mm-PWM-Lüfter mit einem hohen statischen Druck und adressierbaren RGB-LEDs verfügen über ein neues, patentiertes Schnellverbindungssystem im Daisy-Chaining-Stil, welches den Montageaufwand verringert und das Kabelmanagement erleichtert.

Bis zu 16 Lüfter (vier Gruppen mit je vier Lüftern) lassen sich mit einem Controller verbinden. Über die äußerst intuitive L-Connect-Software können individuelle Profile für Lüftergeschwindigkeit und synchronisierte Lichteffekte eingestellt werden. Die in Schwarz und Weiß erhältlichen UNI FAN SL120 bieten einen neuen Premium-Look, der keine Kompromisse zwischen Lichteffekten und Leistung eingeht.

L-Connect

Die intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche der L-Connect-Software bietet eine schnelle Geschwindigkeits- und RGB-Beleuchtungssteuerung, welche wahlweise auf einzelne Lüfter oder auf alle Lüfter einer 4er-Gruppe anwendbar ist. Mit fünf Lüftergeschwindigkeitsprofilen, 14 Lichteffekten und der Möglichkeit Farbe, Helligkeit, Richtung und Geschwindigkeit eines jeden Effekts einzustellen, bietet L-Connect die vollständige Individualisierung des Erscheinungsbildes des Systems. Alternativ können auch alle Einstellungen über die Mainboardsoftware gesteuert werden.

Verbunden um zu vereinfachen

Dank des neuen Verbindungsmechanismus der UNI FAN SL120 sind Kabelsalat und zeitraubendes Kabelmanagement kein Problem mehr. Das Slide-and-Lock-Design und die Schnellverbindungs-Pins stellen die strukturelle Integrität sowie eine zuverlässige Stromversorgung der gesamten Lüftergruppe sicher. Durch den modularen Aufbau erfolgt die Stromversorgung des Lüftermotors und der RGB-LEDs über leicht anzuschließende Steckverbinder. So sind insgesamt nur zwei Kabel für die Stromversorgung und Steuerung von bis zu vier Lüftern erforderlich. Verbunden mit einem Controller, welcher bis zu vier Gruppen aufnehmen kann, werden also nur acht Kabel für bis zu 16 Lüfter benötigt, anstatt 32 wie bei herkömmlichen Lüftern. Damit wird das Kabelmanagement zu einem Kinderspiel. Es werden auch weniger Schrauben gebraucht, um die jeweiligen Lüftergruppen im System zu befestigen, da sie dank der Steckverbindung eine stabile Einheit bilden. Das spart wertvolle Zeit und vermeidet ungünstige Schraubpositionen während der Installation.

Stilvolles Design, auf Langlebigkeit ausgelegt
PWM-Steuerung und ein hoher statischen Druck sorgen für eine hervorragende Leistung bei Drehzahlen zwischen 800 und 1900 U/min. Die fluiddynamische Lagertechnologie, die eine dünne Flüssigkeitsschicht zur Unterstützung der Belastung der Lüfterblätter bereitstellt, erzeugt bei den UNI-FAN-SL120-Lüftern einen niedrigen Geräuschpegeln. Zusätzlich verfügt jeder Lüfter über einen Magneten, der auf der Rückseite zentral angebracht ist, um Vibrationen und Geräusche während des Betriebs zu reduzieren. Die 32 adressierbaren RGB-LEDs erzeugen individuell anpassbare Lichteffekte, welche durch einen Diffusor auf beiden Seiten des Lüfters scheinen und jedem PC-Build einen einzigartigen Stil verleihen.

Die UNI FAN SL120 in Weiß oder Schwarz kombinieren Stil, Leistung und Kreativität und können ab dem 19. August 2020 vorbestellt werden. Die UVP beträgt 79,99 Euro für das 3er-Pack (inklusive Lüftersteuerung) und 24,99 Euro für einen einzelnen Lüfter (Controller nicht im Lieferumfang enthalten). Es ist zu beachten, dass der im 3er-Pack enthaltene Controller für den Betrieb des UNI FAN SL120 erforderlich ist. Weitere Informationen zum UNI FAN SL120 und eine Demo der L-Connect-Software finden Sie auf der offiziellen Produktseite

22. August 2020, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Caseking

Hersteller

Websitecaseking.de
Facebookfb/caseking
Twittertwitter/Caseking

Mehr zu diesen Themen