Finale der FIFA 17 Ultimate Team Championship Series live in über 70 Ländern

In über 70 Länder wird das Finale der FIFA 17 Ultimate Team Championship Series live zu sehen sein. Insgesamt 32 Spieler aus aller Welt werden in adidas The BASE Berlin um den Titel des FIFA 17 Ultimate Team World Champions und 160.000 US-Dollar spielen. Aus deutscher Sicht konnten sich Timo „ITimox“ Siep (VfL Wolfsburg), Benedikt „BenediktSaltzer“ Saltzer (VfL Wolfsburg), Niklas „NRaseck“ Raseck, Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos, der deutsche Meister Cihan “S04_Cihan“ Yasarlar (Schalke 04) und Marcel „Marlut“ Lutz qualifizieren.

Nach der erfolgreichen Übertragung des Finales der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga wird SPORT1 auch das Finale der FIFA 17 Ultimate Team Championship Series am Samstag, den 20. Mai im Livestream auf SPORT1.de sowie über seine Social-Media-Kanäle auf Facebook und

Wer krönt sich zum Champion der FIFA 17 Ultimate Championship Series?

In „FIFA Ultimate Team“ (FUT) stellen die Teilnehmer ihren Mannschafskader individuell zusammen - zur Auswahl stehen in der FIFA 17 Ultimate Team Championship Series alle Spieler aus EA SPORTS FIFA 17. Die Qualifikation für das Saisonfinale erfolgte über mehrere Turniere in internationalen Metropolen wie Madrid, Vancouver, Miami und Paris. Insgesamt werden beim Finale 400.000 US-Dollar Preisgeld ausgeschüttet.

18. Mai 2017, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

FIFA 17

PC Spiel

GenreSportspiel Fußball
PublisherElectronic Arts
Release (D)29.09.2016

FIFA 17

Sony PlayStation®3 Spiel

GenreSportspiel Fußball
PublisherElectronic Arts
Release (D)29.09.2016

Electronic Arts

Publisher

Websiteea.com/de

FIFA 17

Microsoft Xbox 360 Spiel

GenreSportspiel Fußball
PublisherElectronic Arts
Release (D)29.09.2016

FIFA 17

Sony PlayStation®4 Spiel

GenreSportspiel Fußball
PublisherElectronic Arts
Release (D)29.09.2016

FIFA 17

Microsoft Xbox One Spiel

GenreSportspiel Fußball
PublisherElectronic Arts
Facebookfb/easportsfussball
Release (D)29.09.2016
Twittertwitter/EAFussball

Mehr zu diesen Themen