Devin Booker zum allerersten NBA 2K Players Tournament Champion gekrönt

Das Preisgeld von $100.000 spendet Booker zu gleichen Teilen an #FirstRespondersFirst und das Arizona Food Bank Network

Letzten Samstag besiegte Devin Booker Deandre Ayton im Finale des weltweit ersten NBA 2K Players Tournament, das auf ESPN übertragen und international durch Partneranbieter ausgestrahlt wurde. Das Preisgeld des ersten NBA 2K Players Champion in Höhe von $100.000 geht an die von Booker ausgewählten Projekte #FirstRespondersFirst und das Arizona Food Bank Network zur Unterstützung in der Corona-Virus-Krise.

Der Fond #FirstRespondersFirst stellt Versorgung, Ausrüstung und Ressourcen zum Schutz und zur Betreuung von Ersthelfern bereit. Das Arizona Food Bank Network ist eine gemeinnützige Organisation, die fünf regionale Tafeln in Arizona unterstützt und ein Netzwerk aus knapp 1.200 Lebensmittelanbietern und Zulieferern aufgebaut hat.

Dieser Beitrag ergänzt die $100.000, die sowohl Booker als auch Phoenix Suns Charities bereits zugesagt haben, um Mitarbeiter in Pflegeberufen und durch das Corona-Virus in Not geratene Menschen zu unterstützen. Die Wohltätigkeitskampagne ist eine Erweiterung von Bookers Starting Five-Initiative und seiner Unterstützung anderer gemeinnütziger Projekte. Er hat für die nächsten fünf Jahre bereits eine Summe von $2,5 Millionen durch Phoenix Suns Charities zugesichert und wurde kürzlich zum weltweiten Botschafter für die Special Olympics ernannt. Zusätzliche Spenden sind auch über Bookers Twitch-Kanal möglich: Twitch.tv/DBook.

Das NBA 2K Players Tournament war ein Turnier im KO-System vom 4. bis zum 11. April, bei dem 16 NBA-Profis auf Xbox One gegeneinander angetreten sind. Auf seinem Weg zum NBA 2K Players Champion gewann Booker gegen Michael Porter Jr., Rui Hachimura, Montrezl Harrell und Deandre Ayton.

Im Finale schlug Booker Ayton in einer Best-of-3-Begegnung. In Spiel 1, bei dem er als Houston Rockets gegen Ayton als Los Angeles Lakers antrat, siegte er entspannt mit 72:62. In Spiel 2 bestätigte Booker seine Leistung als Denver Nuggets und schlug Ayton, der als die Milwaukee Bucks spielte, erneut mit einem 74:62-Sieg.

Jason Argent, Senior Vice President of Basketball Operations bei NBA 2K:

"Da der laufende Spielbetrieb in der diesjährigen NBA-Saison unterbrochen wurde, war es 2K eine Ehre, zusammen mit der NBA und der National Basketball Players Association dieses spannende eSports-Turnier zu veranstalten.
Wir danken allen Beteiligten - Spielern, Partnern und der ESPN - dafür, dass sie zusammengekommen sind, um ein willkommenes Unterhaltungserlebnis zu bieten und, noch viel wichtiger, Spenden für die Unterstützung in der Corona-Krise zu sammeln."

Booker:

"Die Teilnahme am NBA 2K Players Tournament hat mir riesigen Spaß gemacht.
Dass ich gewonnen habe, hat meinen Sportsgeist beflügelt, und ich freue mich, dass ich so unseren Fans eine kleine Prise Basketball bescheren und gleichzeitig zur Unterstützung der COVID-19-Hilfsmaßnahmen beitragen konnte. Ich hoffe, dass unsere Fans diese Zeit sicher und gesund überstehen, und ich kann es gar nicht erwarten, wieder aufs Spielfeld zu gehen."

16. April 2020, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

NBA 2K20

PC Spiel

GenreBasketball Sport
Publisher2K Games
EntwicklerVisual Concepts
Websitenba.2k.com/2k20
Release06.09.2019

NBA 2K20

PlayStation4 Spiel

GenreBasketball Sport
Publisher2K Games
EntwicklerVisual Concepts
Websitenba.2k.com/2k20

NBA 2K20

Xbox One Spiel

GenreBasketball Sport 2D Fighting-Spiel
Publisher2K Games
EntwicklerVisual Concepts
Websitenba.2k.com/2k20
Release06.09.2019

NBA 2K20

Nintendo Switch

GenreBasketball Sport
Publisher2K Games
EntwicklerVisual Concepts
Websitenba.2k.com/2k20
Release06.09.2019

2K Games

Publisher

Website2kgames.com
Twittertwitter/2KGermany

Mehr zu diesen Themen