Heldinnen und Helden auf der Gamescom gesucht

Spielefans aus aller Welt können sich freuen. Vom 20. bis 24. August schlägt „The Heart of Gaming“ wieder in Köln. Während Computerspiel-Helden auf dem Bildschirm die Welt retten, haben die Besucherinnen und Besucher der Mega-Messe die Möglichkeit, „echten“ Menschen das Leben zu retten.

Wer auch einmal außerhalb der virtuellen Welt die Heldin oder den Helden spielen will, kann sich als Stammzellenspender kostenlos typisieren lassen - und damit Leben retten. Ein Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen ist alles, was dazu nötig ist. Typisiert wird in Halle 10.2 am 20. und 21. August von 10 bis 20 Uhr und vom 22. bis 24. August von 9 bis 20 Uhr am Stand der Knochenmarkspenderzentrale des Universitätsklinikum Düsseldorf mit Unterstützung der pronova BKK.

Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Düsseldorf möchte die pronova BKK mehr Menschen davon überzeugen, sich typisieren zu lassen. Denn eine Stammzellenspende ist häufig die letzte Rettung für viele Kinder und Erwachsene, die an Blutkrebs erkrankt sind.

Die Stammzellenspende: Warum ist sie so wichtig?

Jedes Jahr erkranken in Deutschland 12.000 Menschen an Leukämie oder anderen bösartigen Blutkrankheiten, darunter 600 Kinder. Das bedeutet: Alle 45 Minuten wird irgendwo in Deutschland eine Leukämieerkrankung diagnostiziert. Oft kann das Leben der Erkrankten nur noch durch eine Übertragung passender Blutstammzellen gerettet werden.

13. August 2019, von Leonidas Anagnostakis

Themen

Reviews & Previews