Zauberhaft chaotisch: Magielehrling Zoey erweitert Heldenriege in Orcs Must Die! Unchained

Mit dem jüngsten Beta-Update von Orcs Must Die! Unchained schicken Publisher Gameforge und Entwickler Robot Entertainment die kecke Zauberin Zoey ins Kampfgetümmel.

Noch sichtlich Grün hinter den Ohren, gelingt es der jungen Magie-Aspirantin nicht immer, ihr Repertoire an Fähigkeiten gezielt einzusetzen. So wird Zoeys Standardangriff zu Beginn einer Spielrunde zufällig eine magische Schadensart - beispielsweise Feuer- oder Eisschaden - zugewiesen. Durch die Fähigkeit „Chaotische Explosion“ feuert die Magierin zunächst einen mächtigen Schuss ab, danach ändert sich die Schadensart willkürlich. Jeder Wechsel verleiht Zoey einen Buff, der ihre Angriffe kurzzeitig verstärkt - geschicktes Umschalten zwischen den Schadensarten ist also Trumpf! Und wenn das alles nichts mehr hilft, missbraucht die junge Magierin ihr Zauberbuch kurzerhand als Knüppel und bahnt sich so ihren Weg durch die feindlichen Linien.

Was Zoey noch so alles auf dem Kasten hat, zeigt der Trailer:

Darüber hinaus vereinfacht Update 2.5 dank des neuen Kommandomenüs die Spieler-Verständigung, während sich PvE-Freunde jetzt auch auf der Map „Cliffside Clash“ den Wellen von Angreifern entgegenstellen. Die vollständige Liste aller Änderungen sind in den Patchnotes zu finden.

9. Oktober 2015, von Caro 'Caro N.' Nix

Orcs Must Die! Unchained

PC Spiel

PublisherGameforge
EntwicklerRobot Entertainment
Websitede.omd.gameforge.com/#
Release19.04.2017

Orcs Must Die! Unchained

Sony PlayStation®4 Spiel

PublisherGameforge
EntwicklerRobot Entertainment
Release18.07.2017

Gameforge

Hersteller

Websitede.gameforge.com

Mehr zu diesen Themen