World of Warships: Legends bekommt Warhammer 40,000 Content mit neuem Update 2.4

Neuer Warhammer 40,000 inspirierter Content, leichte US Kreuzer, Bureau Project und Kampagne im Juni Update

Trostlose Dunkelheit zieht in World of Warships: Legends ein! Das Update 2.4 ist heute live gegangen und beinhaltet exklusiven Warhammer 40K inspirierter Content, einen neuen Zweig amerikanischer leichter Kreuzer im Early Access, die neue "Lone Veteran" Kampagne und ein Event-Projekt im Bureau. Spieler können unzählige auf unzählige Schiffe und Ziele abschließen.

Heute bringt Wargaming die gotische Pracht von Warhammer 40,000 zu World of Warships. Spieler können zwischen verschiedenen Bundles wählen, die zum Thema passende Skins für Schiffe, Kapitäne mit einzigartigen Voiceovers, Tarnungen und Flaggen von zwei der größten Fraktionen des Warhammer 40,000 Universums wählen - das Imperium of Man, das Galaxie übergreifende interstellare menschliche Imperium; sowie Chaos, diejenigen, die sich den Chaos Göttern verschrieben haben.

Passend zu den Feierlichkeiten des 4. Juli kommt ein Paar leichte amerikanische Kreuzer in den Early Access. Diese Kreuzer, Dallas Stufe V und Helena Stufe VI, sind mit Schnellfeuer Geschossen gut bewaffnet und sind alarmierend zerstörerisch. Allerdings verlangen diese Schiffe geschulte Steuerung, um nicht vom Gegner erwischt zu werden. Die Helena ist mit 15 Hauptgeschossen gut ausgestattet. Sie ist bekannt dafür außerordentlich gut während der Schlacht um Guadacanal gekämpft zu haben und hat dabei mehrere feindliche Zerstörer und Kreuzer versenkt. Allerdings war die Helena einer der drei leichten US Kreuzer, die im 2. Weltkrieg untergegangen ist, nachdem sie in der Schlacht um Kula-Golf von Torpedos getroffen wurde. Kapitäne werden mit dem Consumable “Sonar” im Spiel ein Auge auf die Torpedos halten müssen.

Auch die neue "Lone Veteran" Kampagne ist Teil der Feierlichkeiten. Ende dieser Kampagne trifft man auf den einzigartigen amerikanischen schweren Kreuzer Wichita. Dieses kampferfahrene Schiff war eine Art Hybrid zwischen einem Brooklyn-class leichten Kreuzer und einem New Orleans-class schweren Kreuzer. Die Wichita war Teil des gesamten 2. Weltkriegs, von Anfang bis Ende. Als Prototyp der Baltimore-class ist ihr Spielstil diesen nicht unähnlich - mächtige AP Granaten auf feindliche Schiffe loszulassen. Die Wichita kann außerdem Sonar und Radar einsetzen, was ihr viele Optionen im Gefecht gibt. In der "Lone Veteran" Kampagne gilt es 95 Level innerhalb der 5 Wochen nach dem Update zu absolvieren, aber entschlossene Kapitäne können schwierigere, optionale Aufgaben erfüllen, um die Kampagne eine Woche früher beenden zu können.

Die unerschrockendsten Spieler werden bald die ersten Bureau Projekte vervollständigen, deshalb wurde ein neues vorbereitet - das "Red, White, and Blue" Projekt. Spieler können permanente Stars N’ Stripes Tarnungen für mehrere US Kreuzer und das Stufe VII Schlachtschiff Iowa auf ihrem Weg zum finalen Preis freischalten: das Stufe V Premium Schlachtschiff California. Dieses hoch modernisierte Schlachtschiff ist stark gepanzert und bewaffnet, dadurch aber auch sehr langsam. Die California hatte eine interessante Karriere im 2. Weltkrieg, sie wurde in Pearl Harbor schwer beschädigt und ist kurz darauf gesunken - aber das war nicht das Ende. Einige Monate später hat sie eine massive Bergungs- und Restaurierungs-Aktion 1944 wieder in Betrieb gesetzt. Die California kämpfte den ganzen restlichen Krieg, inklusive des letzten Schlachtschiffeinsatzes zur Schlacht von Surigao Strait. Das "Red, White, and Blue" Projekt ist kürzer als andere Projekte des Bureau und ist so weniger ein langzeitiges Ziel als die Schiffe der Legendary Stufe des letzten Updates.

Mit diesem Update gibt es in World of Warships: Legends eine Menge an Independence Day Content, sowie die Warhammer 40,000 Kollaboration. Bereite dich auf eine Vielzahl an Events vor!

22. Juni 2020, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

World of Warships: Legends

PlayStation4 Spiel

GenreFree2Play MMO
PublisherWargaming.net
Websitewowslegends.com
Release16.04.2019

World of Warships: Legends

Xbox One Spiel

GenreFree2Play MMO
PublisherWargaming
Websitewowslegends.com
Release16.04.2019

Wargaming.net

Hersteller

Websitewargaming.net

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews