Wolfenstein: Youngblood-Update 1.0.7 veröffentlicht

MachineGames und Arkane Studios Lyon haben das Update 1.0.7 für Wolfenstein: Youngblood für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht, für Switch wird das Update demnächst erscheinen. Es enthält die neue Schatzjagd-Mission, neue Karten, Fähigkeiten, Gegnertypen, Gesten und vieles mehr.

Hier sind einige der Highlights:

  • Neue Mission: Schatzjagd - Die Untersuchung der Artefakte aus Labor X hat die Position einer weiteren Kammer der Da'at Yichud preisgegeben. Die Nazis haben schon ihre Ansprüche auf die Kammer erhoben, konnten jedoch ihre Geheimnisse nicht entschlüsseln. Vielleicht können ein paar knallharte Nazijäger die Geheimnisse darin lüften. Hierbei handelt es sich um eine Endgame-Mission, die sich an Spieler mit Stufe 40 richtet - eine wirkliche Herausforderung.

  • Neuer Missionstyp: Schatzkarten - Sobald sie die Schatzjagd-Mission angehen, schalten Spieler die Fähigkeit frei, Da'at-Yichud-Artefakte in der Spielwelt zu sehen. In der Welt verstreute Karten offenbaren die Position eines Artefakts, das Spielern eine Vielzahl an Belohnungen gewährt.

  • Neue Fähigkeiten - Egal, ob man die neue Fähigkeit „Klammheimlich und tödlich“ verwendet, um nach einem Attentat verstohlen wieder in Deckung zu gehen, oder mit der „Belastbar“-Fähigkeit Explosionsschäden ausweicht: Update 1.0.7 bringt Spielern viele neue Fähigkeiten für ihren Spielstil.

  • Neue Gegnertypen - Spieler können es auf ihrer Suche nach der neuen Da'at-Yichud-Kammer nun mit dem neuen teleportierenden Wurmlochsoldaten, dem mit einem Revolvergeschütz ausgerüsteten Turmhund oder der Elektrodrohne aufnehmen.

Weitere Details finden Sie hier.

13. November 2019, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews