Warface Mars Update, Roadmap und Crossplay

Das Warface Team hat heute das erwartete neue Mars-Update für PS4 und Xbox One veröffentlicht und angekündigt, dass in naher Zukunft Cross-Play-Unterstützung verfügbar sein wird. Der Inhalt des “bMars]-Update steht allen Spielern kostenlos zur Verfügung. Zu Ehren des 1-jährigen Jubiläums von Warface auf Konsolen hat das Entwicklungsteam zudem einige Zahlen zusammengestellt: Beispielsweise zählt das Spiel weltweit mittlerweile 13 Millionen Spieler.

Die neue Mars-Kampagne schickt Spieler auf den roten Planeten, wo sie mit SEDs - humanoiden Robotern mit einzigartigen modularen Waffen genannt Arcus - in einer neuen Form der Kriegsführung die Schlacht zum Feind bringen können. Neu ist zudem der Battle Pass: Season 3, der Spielern zahlreiche neue Herausforderungen bietet. Hier geht es zum aktuellen Trailer:

Darüber hinaus enthüllte das Warface Team seine Konsolen-Roadmap für die kommenden Monate, gab Hinweise auf Feiertags-basierte Updates im weiteren Verlauf des Jahres und den Release von “Warface: Titan” inklusive der fünften Charakterklasse Anfang 2020.

Ferner wurde die Unterstützung von Crossplay, dem plattformübergreifenden Spielen ab dem zweiten Quartal nächsten Jahres angekündigt. Spieler auf PS4 und Xbox One können sich dann mit- und gegeneinander in den PvP Modi messen und auf kooperative Raids gehen.

8. Oktober 2019, von Alex 'Alex B.' Börner

Warface

Sony PlayStation®4 Spiel

GenreFirst-Person-Shooter 2D Jump'n'Run
PublisherMy.com
EntwicklerCrytek
Release18.09.2018