Turtle Beach stellt auf der E3 neue Headset-Produktreihe vor

Turtle Beach, der Marktführer im Bereich Audio für Spiele, stellt auf der Electronic Entertainment Expo (E3) seine neueste Headset-Produktreihe mit der allerneuesten Audiotechnologie vor, die das Ergebnis globaler Partnerschaften mit Activision, Microsoft und Marvel Entertainment ist. Die neuen Headsets werden vom 11. bis 13. Juni auf der E3 am Stand von Turtle Beach in der South Hall, #2023 des Los Angeles Convention Center gezeigt.

„Unser Auftritt auf der E3 ist größer als je zuvor.“ Juergen Stark, Chief Executive Officer von Turtle Beach. „Im Jahr 2013 beginnen wir mit der Markteinführung der wichtigsten Reihe neuer Produkte in unserer Unternehmensgeschichte. Angefangen mit unserer für Turniere geeigneten SEVEN-Serie und den neuen Medien-Headsets bis hin zu den neuen Headsets für die Xbox One bieten wir Konsumenten Spiele- und Unterhaltungs-Headsets, die Qualität, Leistung, Komfort und Wert in sich vereinen.“

Turtle Beach stellt die nächste Generation der Xbox One-Headsets vor

Das Ear Force XO SEVEN ist ein kabelgebundenes Premium-Headset mit Raumklang und baut auf der für Turniere geeigneten SEVEN-Serie auf. Ein Headset-Adapter, der für die Verbindung mit dem Xbox One-Controller sorgt, stellt auf bequeme Art und Weise sämtliche Spiel- und Audiosteuerungen zur Verfügung. Das XO SEVEN verfügt über ein abnehmbares Boom-Mikro, ist mit mobilen Geräten kompatibel und wird mit einem separaten Mobiltelefonkabel mit In-Line-Mikro geliefert, über das Telefongespräche und Audiochats geführt werden können. Das XO SEVEN-Headset hat hochwertige Oberflächen, ein gepolstertes Kopfband und geräuschunterdrückende On-Ear-Schalen mit Kissen aus Memoryschaum. Im Lieferumfang sind außerdem auswechselbare Lautsprecherabdeckungen enthalten, mit denen die Benutzer das Aussehen des Headsets an ih re persönlichen Vorlieben anpassen können. Der UVP des XO SEVEN liegt in den USA bei 199,95 US-Dollar. Das Headset wird ab dem 4. Quartal 2013 erhältlich sein.

Das Ear Force XO FOUR ist ein kabelgebundenes Headset mit Raumklang. Ein Headset-Adapter, der für die Verbindung mit dem Xbox One-Controller sorgt, stellt auf bequeme Art und Weise sämtliche Spiel- und Audiosteuerungen zur Verfügung. Das XO FOUR verfügt auch über ein 3,5-mm-Kabel für mobile Geräte und ein abnehmbares Boom-Mikro. Der UVP des XO FOUR liegt in den USA bei 99,95 US-Dollar. Das Headset wird ab dem 3. Quartal 2013 erhältlich sein.

Turtle Beach stellt die Call of Duty®: Ghosts-Headsets Limited Edition vor

Im Zuge eines zweijährigen Exklusivvertrags mit Activision stellt Turtle Beach eine neue Reihe von Limited Edition-Headsets vor, die für Call of Duty®: Ghosts optimiert sind. Als ultimatives Zubehör für Franchise-Fans verfügen die neuen Headsets über Call of Duty: Ghosts-Branding, Premium-Oberflächen und Bonusinhalt, der in Zusammenarbeit mit den Spielentwicklern entwickelt wurde, einschließlich Sprachansagen und Audiovoreinstellungen.

Turtle Beach stellt das anpassbare Marvel Unterhaltungs-Headset vor

Das offiziell lizenzierte MARVEL Seven Premium-Headset verfügt über auswechselbare Lautsprecherabdeckungen und ist kompatibel mit Spielekonsolen, PCs, Mac® und mobilen Geräten. Das vielseitige kabelgebundene und verstärkte Stereo-Headset kann sowohl beim Spielen, Anschauen von Filmen, Hören von Musik als auch beim Chatten oder Telefonieren verwendet werden. Fans der Marvel-Serie mit mehr als 5.000 Comicfiguren können ihr Headset mit sammelfähigen Lautsprecherabdeckungen persönlich gestalten. Das universell verwendbare Headset bildet den Mittelpunkt einer Zusammenarbeit zwischen Turtle Beach und Marvel.

Eindrucksvoller Auftritt von Turtle Beach auf der E3; Stand mit Live-Veranstaltungen

Der Auftritt von Turtle Beach auf der E3 wird eindrucksvoll sein. Mittelpunkt der Veranstaltungen bildet der knapp 930 Quadratmeter große Stand in der Haupthalle. Hier werden die Besucher einen Major League Gaming (MLG) eSports-Turnierbereich, interaktive Produktschaukästen und eine riesige Präsentationsfläche vorfinden.

Der Turtle Beach-Stand wird Austragungsort des Turtle Beach MLG E3 All-Star Invitational sein, eines Call of Duty®: Black Ops II-Turniers, bei dem vier Teams von professionellen Gamern um einen Barpreis kämpfen werden. Das Rundenturnier findet während der Expo-Öffnungszeiten der drei Tage dauernden Messe statt.

Am Stand werden am 12. Juni auch zwei Live-Diskussionen mit den Sprechern bekannter Videospiele, Fernsehserien und Filme stattfinden. Heroes and Villains mit Troy Baker (Bioshock), James Burns (Call of Duty: Black Ops I & II) und Nolan North (Uncharted). Heroines and Holograms mit Jennifer Hale (Mass Effect), Jen Taylor (Halo) und Ashley Burch (Borderlands 2).

Zusätzlich dazu können an anderen Ständen von Turtle Beach-Partnern in der E3-Halle mehr als 500 Headsets von Turtle Beach angeschaut oder ausprobiert werden, darunter bei Activision, Bethesda, IndieCade, Microsoft, TECMO KOEI America, Twitch, Warner Brothers Interactive und Wargaming.

PC-Spiele-Headsets auf der E3

2013 hat Turtle Beach einen wesentlichen Beitrag zum PC-Spielemarkt bekanntgegeben und drei neue Headsets für PC-Spiele vorgestellt: die Ear Force Z SEVEN, Ear Force Z22 und Ear Force Z300. Diese Headsets werden auf der E3 gezeigt.

Das Z SEVEN ist das erste PC-Headset, das einen unverfälschten, unkomprimierten Raumklang an einem PC oder Mac über USB bietet und das erste und einzige PC-Headset mit einer ACU (Audio Control Unit) mit Einzelberührungssteuerung und der Möglichkeit, zwischen verschiedenen Audiovoreinstellungen umzuschalten.

Das Z22, das ab August im Einzelhandel erhältlich sein wird, ist ein kabelgebundenes USB-Stereo-Headset und das einzige kabelgebundene PC-Headset mit Chat Boost™, Variable Mic Monitor und der Möglichkeit, beim Spielen Anrufe entgegenzunehmen. Das Z300, das ab Oktober im Einzelhandel erhältlich sein wird, ist ein kabelloses Stereo-Headset und das einzige PC-Headset mit interferenzfreier Dualband-Wirelessverbindung und Dual Pairing-Bluetooth.

Turtle Beach steht aufgrund des Übergangs zu Spieleplattformen der nächsten Generation vor einem enormen Wachstum

Turtle Beach kann auf eine stetig wachsende globale Kundennachfrage bezüglich der Spiele-Headsets des Unternehmens zurückblicken, die durch die Qualität, die innovativen Merkmale und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Headsets unterstützt wird. Laut der NPD Group stellt Turtle Beach die fünf meistverkauften Spiele-Headsets externer Anbieter aller Zeiten her, außerdem 9 der 10 meistverkauften Spiele-Headsets des Jahres 2012 nach Dollarumsatzzahlen. Zudem hat das Unternehmen im Jahre 2012 seine Distributionspräsenz um 50 % gesteigert. Headsets von Turtle Beach werden jetzt in 41 Ländern in Nordamerika, Südamerika, Europa, im Nahen Osten sowie in Afrika und Asien vertrieben.

„Wir freuen uns sehr über die neuen Produkte und angekündigten Partnerschaften und wissen, was sie für unser zukünftiges geschäftliches Wachstum bedeuten“, so Juergen Stark, Chief Executive Officer von Turtle Beach. „Mit Marvel, Activision, Microsoft, Twitch und unseren etablierten Partnerschaften mit Nintendo und Major League Gaming ist es klar, dass Turtle Beach über die branchenweit besten Partnerschaften verfügt.“

11. Juni 2013, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Turtle Beach

Hersteller

Websiteturtlebeach.com
Facebookfb/turtlebeach
Twittertwitter/turtlebeach

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews