Train Sim World 2: London unterirdisch erfahren auf der Bakerloo Line

Das Zugsimulationsspiel Train Sim World 2 fährt bald auf der Bakerloo Line. Das ist die meistbenutzte U-Bahn-Strecke auf der Welt. Jährlich befördert sie Millionen von Fahrgästen. Die Zugführer dürfen sich auf eine spannende Strecke mit 25 Stationen freuen.

Ein paar Tage in London verbringen wird diesem Sommer etwas schwierig. Wer trotzdem Sehnsucht nach dieser quirligen Metropole hat, der kann sie jetzt auf der Bakerloo Line - der berühmten 23 Kilometer langen Underground-Strecke - selbst als Lokführer erfahren.

Alle 25 Stationen sind detailgetreu entwickelt und die grafische Oberfläche des Spiels ist, wie von Dovetail Games gewohnt wieder sehr realistisch.

Setzen Sie sich in den Führerstand und übernehmen Sie die Kontrolle über eine der verkehrsreichsten U-Bahnen der Welt, entdecken Sie die Bakerloo-Linie in Train Sim World 2. Der britische Simulationsspiele-Entwickler Dovetail Games hat die Details dieser berühmten Strecke wieder mit großer Hingabe nachgebildet.

Begeben Sie sich in die Dunkelheit von Londons geschäftigem Untergrundbahn-Netz. Besuchen Sie einige der berühmtesten Bahnhöfe Londons und sehen Sie die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive.

Die zwischen 1906 und 1915 eröffnete Strecke, die ursprünglich als Baker Street and Waterloo Railway bekannt war, wurde rasch in The Bakerloo Railway umbenannt, da die öffentliche Abkürzung des Namens an Popularität gewonnen hatte. Die Bakerloo-Linie ist eine der verkehrsreichsten Nahverkehrsbahnen der Welt, und die Popularität der Linie ist heute nicht geringer als bei ihrer Eröffnung. Jährlich befördert sie Millionen von Fahrgästen.

Die Bakerloo Line ist 23 Kilometerlang und verfügt über 25 einzigartige Bahnhöfe, von Elephant & Castle im Süden Londons bis Harrow & Wealdstone im Nordosten der Stadt. Sie fährt viele der Wahrzeichen Londons und berühmte Straßen wie Waterloo, Piccadilly Circus, Baker Street und andere an. Es gibt zehnüberirdische und 15 unterirdische Bahnhöfe zu entdecken, und die verschiedenen Fahrplandienste und Szenarien in Train Sim World 2 führen den Spieler auf einer Tour durch diese Bahnhöfe, während die gesamte Linie erkundet wird.

Einige Abschnitte der Bakerloo-Linie werden aufgrund der Gesamttiefe unter dem Meeresspiegel als tief beschrieben, was die Fahrkünste des Spielers auf die Probe stellt, während erimmer weiter unter die Erde fährt. Vor allem,bei der Streckevom Oxford Circus zum PiccadillyCircusist eine gute Kontrolleüber denZug gefragt. Die neue Adhäsionsfunktion in Train Sim World 2 verändert die Art und Weise, wie der Zug nicht nur auf die Bedingungen der Schiene, sondern auch auf die Steigung reagiert. Es wird entscheidend sein, jede Nuance der Strecke zu lernen, um denBremspunkt für diesen präzisen Pendler richtig einzustellen.

In Train Sim World 2 istjederBahnhofentlang der Strecke sorgfältig bis ins Detail nachgebildet. Hier taucht der Zugsimulationsspieler in die Londoner U-Bahn ein und kann entdecken, wie es ist, diese anspruchsvolle Strecke zu fahren. Die schönenund klassischenJugendstil-Fliesen der U-Bahn-Stationen wie Piccadilly Circus und Regents Park, die belebten Pendlerknotenpunkten wie Waterloo und Paddington und die Skyline von Nordwest-Londonsieht man aus dem Führerstand nun aus einer ganz neuen Perspektive.

Sie werden das Vergnügen haben, den kultigenMark II 1972 durch die Bakerloo-Linie zu fahren. Er trägt die berühmte rote, graue und blaue Lackierung, die ein Synonym für die Londoner U-Bahn ist. Sie ist seit fast 50 Jahren in Betrieb und ist bis in die kleinsten Details -wie den Stoff der Sitze -sofort erkennbar. Setzen Sie sich in den authentisch nachgebildeten Führerstand und erleben Sie die einzigartige Erfahrung, in die weltberühmte LondonerU-Bahn zu fahren.

31. Juli 2020, von Amrit 'GrollTroll' Thukral

Train Sim World 2

PC Spiel

GenreSimulation
PublisherDovetail Games
EntwicklerDovetail Games

Dovetail Games

Entwickler

Websitedovetailgames.com
Facebookfb/dovetailgames
Twittertwitter/dovetailgames

Mehr zu diesen Themen