Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint ab sofort verfügbar

Ubisoft® gab heute bekannt, dass Tom Clancy’s Ghost Recon® Breakpoint ab sofort auf der Xbox One Gerätefamilie einschließlich Xbox One X, Windows PC, PlayStation®4 Computer Entertainment System und UPLAY+, dem Abonnement-Service von Ubisoft, erhältlich ist. Der Titel wird zudem auf der Gaming-Plattform Stadia veröffentlicht. Um den Start des Spiels zu feiern, präsentiert Ubisoft mit "What Makes a Ghost", einen neuen Live-Action-Trailer, der den Zuschauer direkt in das Zentrum der Action schickt.

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ist ein Militär-Shooter, der in einer abwechslungsreichen und feindseligen offenen Welt angesiedelt ist und vollständig im Einzelspieler- oder Vier-Spieler-Koop-Modus gespielt werden kann. Die Spieler entdecken Auroa, eine geheimnisvolle Insel, auf der die technisch fortschrittlichsten Anlagen einer wilden und unberührten Natur gegenüberstehen. Auroa beheimatet den Technologieriesen und Drohnenhersteller Skell Technology, der in die falschen Hände geraten ist. Jeglicher Kontakt ist abgebrochen.

Die Wolves, eine skrupellose Ex-US-Militäreinheit von abtrünnigen Ghosts, haben die Insel übernommen. Angeführt von Nomads früheren Kampfgefährten Lt. Colonel Cole D. Walker, dargestellt von Jon Bernthal, haben sie Skells Drohnen zu Tötungsmaschinen umprogrammiert und sind bereit, sie ohne Rücksicht auf Verluste zu verwenden. Nomad und die Ghosts werden zu einer Erkundungsmission geschickt, aber ihre Hubschrauber werden abgeschossen. Verletzt, ohne jegliche Unterstützung und gejagt, erleben die Spieler eine intensive militärische Erfahrung, in der sie um ihr Überleben kämpfen, sich den Wolves entgegenstellen und versuchen, die Kontrolle über Auroa wiederzuerlangen.

Steile Hänge, detaillierte Verletzungen und Ermüdungserscheinungen sind neue Herausforderungen, die von den Ghosts bewältigt werden müssen, während ihre Überlebensfähigkeiten in den verschiedenen Gebieten von Auroa auf die Probe gestellt werden. Um Widrigkeiten zu trotzen, genießen die Spieler völlige Freiheit, wie sie ihre Missionen erfüllen und verfügen über viele taktische Optionen und Werkzeuge, einschließlich einer Reihe neuer militärischer Funktionen. Sie sind in der Lage, die Körper von Feinden und Teammitgliedern zu tragen und sich mittels Tarnung an ihre Umgebung anzupassen. Im Biwak können sie zusammen mit Teammitgliedern Lager aufschlagen, in denen sie die Ausrüstung verwalten, die Klassen wechseln und ihre Strategien verfeinern.

Dabei können sie aus Tausenden von Anpassungskombinationen wählen, um ihren perfekten Ghost zu erschaffen. Ihren Charakter und Spielfortschritt werden sie dabei sowohl in der Hauptkampagne als auch im Spieler-gegen-Spieler-Modus (PvP) beibehalten, der direkt zur Veröffentlichung verfügbar ist.

Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint wird zudem einen umfassenden Post-Launch-Plan für neue Inhalte bieten, der nach dem Start regelmäßig aktualisiert wird. Neue Handlungsstränge, Klassen und Features werden kontinuierlich hinzugefügt. Zum ersten Mal in einem Tom Clancy‘s Ghost Recon-Spiel wird es eine neue Art von Endgame-Inhalten geben, die Raids. Jede Fraktion in Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint wird sich durch die, im regelmäßigen Abstand zum Spiel hinzugefügten Missionen, weiterentwickeln. Spieler werden außerdem Zugang zu 14 täglichen Missionen haben, die neue taktische Herausforderung in der offenen Welt bieten.

4. Oktober 2019, von Andreas 'ResQ' Nix

TOM CLANCY'S Ghost Recon Breakpoint

PC Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft

TOM CLANCY'S Ghost Recon Breakpoint

Sony PlayStation®4 Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft

TOM CLANCY'S Ghost Recon Breakpoint

Microsoft Xbox One Spiel

PublisherUbisoft
EntwicklerUbisoft

Ubisoft

Hersteller

Websiteubi.com/de

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews