SteelSeries stellt Limited-Edition CS:GO Neon Rider Kollektion vor

SteelSeries, führend im Bereich Gaming- und eSports-Peripherie, stellt heute seine neue limitierte Neon Rider Kollektion vor, welche von Red Moon Workshop's beliebten CS:GO Skins inspiriert wurde. Diese exklusive Zusammenarbeit verbindet die populären Neon Rider Skins mit der mehrfach ausgezeichneten Gaming-Peripherie von SteelSeries, die sich nicht nur an die weltweiten CS:GO Enthusiasten richtet. Die Kollektion umfasst die Sensei Ten und das QcK L und QcK Prism XL Mauspad im Neon Rider Design.

Unsere Verbindung zu Counter-Strike ist ungefähr schon so alt, wie wir es selbst sind. Angefangen hat es die ersten Produkte für kompetitive Spieler zu entwerfen, wir waren der erste professionelle Sponsor für Teams und Events, bis zu dem Punkt als wir Produkte für die Fans des Spiels kreierten und es macht uns unglaublich stolz das wir weiterhin Teil der Welt von Counter-Strike sein dürfen Dank dieser exklusiven Kooperation. Aufgrund des leistungsstarken Sensors der Sensei Ten und der großen Oberfläche unserer QcKs, wählten wir diese Produkte als optimale Ergänzungen für die Setups der CS:GO-Spieler.

Sensei Ten Neon Rider Edition

QcK L Neon Rider Edition

QcK Prism XL Neon Rider Edition

Für weitere Informationen rund um die Neon Rider Kollektion besuchen Sie bitte de.steelseries.com.

Alle Produkte der limitierten Neon Rider Edition sind ab dem 12.Mai erhältlich.

5. Mai 2020, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

SteelSeries

Hersteller

Websitesteelseries.com

Mehr zu diesen Themen

Themen

Reviews & Previews