Spiele in diesem Winter Pokémon GO im Warmen in europäischen Unibail-Rodamco-Shoppingcentern

In diesem Winter ist es jetzt in Europa ein bisschen einfacher geworden, Pokémon in Pokémon GO zu finden. Am 18. Februar werden Niantic in 10 Ländern Europas zusammen mit ihrem ersten europäischen Partner, Unibail-Rodamco, in 58 Einkaufs- und Destinationcentern zusätzlich neue PokéStops und Arenen einrichten.

In jedem Destinationcenter kommen in öffentlichen Bereichen, sozialen Treffpunkten und frei zugänglichen Kunstwerken 10 - 15 neue PokéStops und Arenen hinzu. So können Trainer in diesen kalten Wintermonaten Pokémon GO nicht nur im Warmen spielen, sondern lassen das Einkaufen gleichzeitig zu einem unterhaltsamen, geselligen und energiereichen Erlebnis werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Beitrag auf dem offiziellen Pokémon GO-Blog

16. Februar 2017, von Markus 'Markus S.' Schaffarz

Niantic Labs

Hersteller

Websitenianticproject.com

Mehr zu diesen Themen

Reviews & Previews