SPIEL2017 Asmodee Digital

Der Publisher Asmodee Digital ist bekannt dafür digitale Adaptionen für populäre Brettspieltitel herzustellen. Durch langjährige Erfahrung im Bereich Gesellschaftsspiele und die Leidenschaft der beteiligten Entwickler kann Asmodee Digital bereits namhafte Titel wie Zug um Zug, Klaus Teubers Siedler von
Catan
und Carcassonne zu seinem Portfolie zählen.

Auf der diesjährigen SPIEL stellt der Publisher neben Erweiterungen für bestehende Titel auch seine neuesten Projekte vor.

Abalone
Abalone ist das klassische und preisgekrönte Duellspiel, in dem zwei Spieler versuchen, die Kugeln des Kontrahenten vom Spielfeld zu stoßen. Derjenige, der zuerst sechs Kugeln des Gegners vom Spielfeld schiebt, gewinnt. Das simple Regelwerk erlaubt es auch neuen Spielern schnell einzusteigen.
Je Fortgeschrittener die Spieler sind, desto mehr kommt es darauf an, durch taktische Finesse zu glänzen.

Carcassonne
Das von Kritikern viel gelobte und preisgekrönte Spiel (Spiel des Jahres 2001 / deutscher Spielepreis) findet endlich seinen Weg auf Steam und Android. Ziel bei
Carcassonne ist es, mit Kärtchen eine Landschaft zu bauen, diese mit seinen Gefolgsleuten zu bevölkern und so Punkte anzusammeln. Der Spieler der nach dem Aufbrauchen aller Landschaftskarten die höchste Punktzahl hat, gewinnt.

Catan Stories
Catan Stories beleuchtet die Hintergründe des bekannten Brettspiels
8bSiedler von Catan]. Die Spieler erkunden in diesem Text - Adventure die Welt des Catan-Universums und begeben sich auf eine spannende Reise, in der sie viel Neues über Catan und die Legende der Seeräuber erfahren.

Colt Express
Das Spiel ist eine Adaption von Colt Express, dem bekannten Zugüberfall-Brettspiel. Die Aufgebe der Spieler ist es Schritt für Schritt einen Plan zu entwickeln und dann die Waggons auszuplündern. Aber sie sind nicht die einzigen Banditen, die reich werden wollen und müssen Vorkehrungen treffen, um während des Überfalls nicht von anderen Banden überrascht zu werden.

Splendor
In Splendor verkörpern die Spieler reiche Händler zu Zeiten der Renaissance.
Während des Spiels können sie unterschiedliche Ressourcen nutzen, um Minen zu erwerben, Transportwege zu erschließen und Kunsthandwerker anzuwerben, die
aus ungeschliffenen Edelsteinen wunderschöne Juwelen herstellen.
Ziel ist es die Aufmerksamkeit einflussreicher Adliger zu erregen und an Prestige
zu gewinnen.Der Spieler, der am Ende die meisten Prestigepunkte gesammelt hat, wird der berühmteste Juwelenhändler der Welt und geht als Sieger hervor.

22. Oktober 2017, von Alex 'Alex B.' Börner

Asmodee Digital

Entwickler

Mehr zu diesen Themen